Werbung

Nachricht vom 30.08.2021    

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Der Tennisclub Rot-Weiss Neuwied veranstaltete auch in diesem Jahr wieder sein alljährliches Ü-30 Doppelturnier auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße, neben Sportplatz Block.

Siegerinnen Doppel von links: Christine Hölzke, Sandra Beyl, Sacha Mitrovic - 1. Vorsitzender des Ausrichters. Fotos: Verein

Neuwied. Die acht Herren- und neun Damendoppel konnten trotz des regnerischen Wetters an zwei Tagen ihre Matches planmäßig durchführen. Das Damenfinale gewannen Sandra Beyl und Christine Hölzke vom TC RL Lahnstein gegen Sarah Goldmann und Claudia Selt vom TC Rengsdorf.

Bei den Herren siegten Daniel Klein vom Ausrichterverein und Tobias Schröder vom TC Eich nach einem spannenden Finale gegen Norbert Happ und Uwe Disselhoff vom TC Rengsdorf. Auf der traditionellen Ü30 Party konnte man im Anschluss leckere Cocktails genießen und bei der Tombola wie in jedem Jahr ein Wellnes Wochenende gewinnen.






Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

LG Rhein-Wied: Anna-Lena Theisen ist so schnell wie noch keine LG-Läuferin

Neuwied. Auf der offiziell vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke in Wendlingen belegte Anna-Lena Theisen in 36:11 Minuten Rang ...

Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

KK-Schützengesellschaft Oberbieber ehrt Mitglieder

Neuwied-Oberbieber. Der Vorstand trug seine Berichte per Power-Point-Präsentation vor. Geschäftsführer Thomas Fleischer ...

Weitere Artikel


Jazzband „Schräglage“ ließ Publikum in der Kirchenbank mitwippen

Neuwied. In der evangelischen Kirche in Neuwied-Niederbieber legte die Jazzband Schräglage einen mitreißenden Auftritt hin. ...

Rüscheider Hofflohmarkt am Sonntag

Rüscheid. Der Vorteil hierbei ist, dass keine Standgebühren entstehen und direkt vor der eigenen Haustür verkauft werden ...

Steinewerfer auf Brücke trafen LKW

Rengsdorf. Am Montag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus um 11:24 Uhr Kenntnis von Kindern, die von einer Brücke Steine ...

Auszeitgottesdienst für das Ahrtal

Neuwied. Unter dem Motto „Dem Leid mit Liebe begegnen“ hat sich das Vorbereitungsteam überlegt, was die Menschen sechs Wochen ...

Husaren blicken nach vorne

Neuwied. Präsident Carsten Einig eröffnete die erste Jahreshauptversammlung und begrüßte alle teilnehmenden Mitglieder. Nach ...

Auch der BAP-Chef schwärmt von Unkel

Unkel. „Ein schönes Städtchen, in das ich immer wieder gerne hingefahren bin“. Unkel besitzt seinen Charme nicht nur für ...

Werbung