Werbung

Nachricht vom 30.08.2021    

Heimat shoppen im Landkreis Neuwied

„Heimat shoppen 2021 - Wir sind dabei!“, so die Werbegemeinschaften aus dem Landkreis Neuwied mit den Deichstadtfreunden Aktions-Forum Neuwied e.V., die Linzer Werbegemeinschaft, der Gewerbeverein Region Puderbach, der ISR Windhagen e.V., Rossbach GmbH und Stricktiger.

Übergabe der Heimat Shoppen-Tüten an die Werbegemeinschaften im Landkreis Neuwied durch IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. Foto: IHK Koblenz

Neuwied. Ende August wurden die durch die IHK Koblenz kostenfrei gestellten Werbematerialien in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied an die Werbegemeinschaften übergeben.

Heimat shoppen ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHKs) zur Standortprofilierung sowie Stärkung der Innenstädte und Ortszentren. Bei der Aktion stehen vor allem die stationären Einzelhändler im Fokus, aber auch attraktive Innenstädte. Beide stehen in Verbindung zueinander, aber auch Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe sind unter der Dachmarke „Heimat shoppen“ zu finden. Dies zeigt, welche wichtige Rolle sie in einer Stadtgesellschaft spielen. Aus dem Bezirk der IHK Koblenz beteiligen sich dieses Jahr rund 1.500 Unternehmen aus 42 Werbegemeinschaften.

„Lebendige Stadtteile und Ortszentren steigern nicht nur die Lebensqualität der Anwohner, sondern sie locken Gäste und potenzielle Fachkräfte in die Region. Gerade nach den schwierigen Corona-Monaten soll die gemeinsame Werbung die Bedeutung des stationären Einzelhandels und die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten betonen. Deswegen unterstützt die IHK-Regionalgeschäftsstelle die Aktion mit großem Engagement“, kommentiert Kristina Kutting, IHK-Regionalgeschäftsführerin für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied.



Höhepunkt der Initiative sind die jährlichen gemeinsamen Aktionstage, an denen die Betriebe ihre Kunden mit besonderen Aktivitäten und Projekten überraschen und die Innenstädte mit Leben füllen. Die Aktionstage finden in diesem Jahr am 10. und 11. September statt.


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Polizei Straßenhaus: Unfälle durch Alkohol und verlorenes Fahrzeugteil

Verkehrsunfall durch Alkohol
Oberhonnefeld-Gierend. Am Abend des 26. November kam es gegen 22:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

Engerser Pfadfinder spenden Erlös vom Duckesjefest

Neuwied. Unter Einhaltung von Hygienevorschriften, Abstand und 3G Einlasskontrollen konnte so tatsächlich an altbekannter ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

DRK Krankenhaus Neuwied unterstützt Impfkampagne des Landes

Neuwied. Zurzeit kümmert sich Fachärztin Rebecca Eul, die auch bereits die erste Impfaktion für das Klinikpersonal betreut ...

Weitere Artikel


Viele Gäste: Französischer Wochenmarkt kam hervorragend an

Neuwied. Elsässer Flammkuchen, bretonische Plätzchen, Seife aus der Provence, Käse, Öle, Honig oder Schalen aus Olivenholz ...

Auch der BAP-Chef schwärmt von Unkel

Unkel. „Ein schönes Städtchen, in das ich immer wieder gerne hingefahren bin“. Unkel besitzt seinen Charme nicht nur für ...

Husaren blicken nach vorne

Neuwied. Präsident Carsten Einig eröffnete die erste Jahreshauptversammlung und begrüßte alle teilnehmenden Mitglieder. Nach ...

Corona im Kreis Neuwied - Inzidenz steigt weiter kräftig an

Neuwied. Die Inzidenz laut RKI liegt bei 88,5. Die Inzidenz im Kreis Neuwied ist bei den unter 20-Jährigen mit 168,6 am höchsten. ...

Westerwald Brauerei läutet die Festbier-Zeit ein

Hachenburg. Das saisonale Hachenburger Festbier ist ab sofort wieder im gut geführten Getränkehandel in Flasche, Partyfass ...

Tennis-Club Dierdorf: 50 Jahre und kein bisschen leise

Dierdorf. Der Vorsitzende des TC Dierdorf, Daniel Wirfs, begrüßte die Anwesenden, und ließ zunächst die letzten 50 Jahre ...

Werbung