Werbung

Nachricht vom 27.08.2021    

Udo Samel kommt ins Schloss Engers

Der große Schauspieler Udo Samel als traumatisierter jüdischer Geiger - ein packendes Monodram mit Musik, zu erleben am Freitag, 3. September um 19 Uhr im Dianasaal von Schloss Engers.

Udo Samel. Foto: Vincent Stefan

Neuwied. Der amerikanische Komponist Marc Neikrug hat die Musik dazu geschrieben und wird den Abend selbst leiten. Sein Musiktheaterstück „Through Roses“ ist schon auf vielen Bühnen der Welt gespielt worden. 2015 in Berlin schrieb die Presse über Udo Samel in der tragischen Hauptrolle: „Er ist den Gräueln der Lager entkommen und durchleidet seine traumatischen Erlebnisse immer wieder von Neuem, ausgelöst von bestimmten Schlüsselreizen: von einzelnen Wörtern oder Musik.

Neikrug zitiert ausgiebig in unterschiedlichen Verzerrungsgraden Musik der deutschen Tradition, die auch die Musik der Täter war: vom Kaiserquartett über Tristan und Isolde bis hin zu Bach.“ Stipendiatinnen und Stipendiaten der Villa Musica bilden das Ensemble. Die halbszenische Aufführung eröffnet die neue Saison in Schloss Engers.

Tickets zu 25 Euro bei Villa Musica in Engers (Telefon 02622 / 9264117) und auf der Villa Musica-Homepage www.villamusica.de.



Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

Neuwied. Comedian Roberto Capitoni, sprach am 23. Oktober zur Erhellung und Erheiterung seines Publikums im Kulturraum des ...

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Dierdorf/Neuwied. Bei der Vorstellung der aktuellen Ausgabe in Leutesdorf betonte er: „Das Buch ist auch ein Bekenntnis zur ...

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied. Wer mitmachen möchte, braucht lediglich die Nummer und das Passwort des eigenen Bibliotheksausweises und einen Internetzugang. ...

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Dierdorf. Am Freitag, dem 29. Oktober um 20 Uhr in den Alten Schule Am Damm in Dierdorf erklingt Klaviermusik von Franz Schubert. ...

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Drei Bands rocken das Big House Neuwied

Neuwied. Unter den 2G-Plus-Regelungen erleben Musikfans jeden Alters wieder beeindruckende Auftritte fast unter Normalbedingungen ...

Weitere Artikel


VfL Waldbreitbach bietet Yoga im Herbst

Waldbreitbach. Der Montagskurs beginnt am 6. September um 8.30 Uhr; ab Donnerstag, 9. September beginnt der zweite Kurs um ...

CO2-freier Mobilität - Roadshow in der LEADER-Region Rhein-Wied

Bad Hönningen/ Linz /Waldbreitbach/ Unkel. Mit einem Infostand für alle, die Interesse an CO2-freier Mobilität haben, machte ...

Trekkingtour - steile Anstiege, atemberaubende Sprünge

Neuwied. Da die Freizeitaktivitäten ausschließlich in der freien Natur stattfanden, und die angesteuerten Campingplätze meist ...

Lokale Unternehmen stärken – Initiative „Heimat shoppen“

Windhagen. Die ISR-Windhagen e.V. hat sich bereits seit 2004 die „Stärkung der Region“ zum Ziel gemacht und setzt dieses ...

IG Bahnlärm Leutesdorf aktiv seit 26. August 1996

Leutesdorf. Zu Beginn der Mitgliederversammlung ging Vorsitzender Erich Schneider in einem Rückblick auf die 25-jährige Vereinsarbeit ...

Tolle Stimmung beim Sommerfest der CDU Unkel

Unkel. Nach den Entbehrungen durch die Corona-Beschränkungen genossen mehr als 70 Gäste - darunter auch der heimische Bundestagsabgeordnete ...

Werbung