Werbung

Nachricht vom 27.08.2021    

Junge Liberale wählen neuen Bezirksvorstand

Die für den Kreis Neuwied zuständigen Jungen Liberalen aus dem Bezirk Koblenz wählten vergangen Sonntag einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist der 23-jährige Koblenzer Student, Christopher Altenhof.

Der neue Bezirksvorstand. Foto: JU

Neuwied. „Ich freue mich über die mir gebotene Gelegenheit in diesem Amt. Ich bin motivierter denn je, für liberale Werte wie Freiheit und Chancengerechtigkeit einzustehen. Nun liegt eine sehr spannende Periode mit vielen Ideen und der Bundestagswahl vor uns. Im Wahlkampf unterstützten wir unsere Mutterpartei, die Freien Demokraten, aber auch für die Zeit danach haben wir viele Veranstaltungen geplant und freuen uns diese möglichst bald auch wieder in Präsenz für alle Interessenten anbieten zu können", so Altenhof.

„Wir wollen durch unsere Arbeit die Freien Demokraten dabei unterstützen, Zukunftsthemen wie Digitalisierung, eine moderne Bildung und Klimaschutz politisch umzusetzen. Außerdem ist es unser Ziel durch regelmäßige, spannende Präsenz- und Onlineveranstaltungen junge Menschen für Politik zu begeistern.



Unsere erste Veranstaltung wird am 13. September um 18 Uhr ein digitales Gespräch mit Lukas Köhler, dem Bundestagsabgeordneten und klimapolitischem Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion sein, in der wir Fragen aus der Sicht junger Menschen über Klimapolitik und die Arbeit im Deutschen Bundestag stellen werden. Außerdem bieten wir allen Gästen die Gelegenheit ihre persönlichen Fragen direkt an einen Abgeordneten zu stellen. Wenden Sie sich gerne an voss@julis.de, falls an dieser Veranstaltung Interesse besteht", so Jonathan Voss, stellvertretender Bezirksvorsitzender und zuständig für Programmatik.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kulturstadt Unkel handelt für faire Heimat, faire Welt

Unkel. „Der Faire Handel setzt sich für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Arbeits- und Lebensbedingungen ein. Das ...

Kreis gibt 62 Millionen Euro für die Jugendhilfe aus

Kreis Neuwied. Der Löwenanteil, und der ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden, fließt in die Kindertagesstätten, ...

Reparaturwerkstatt Engers sucht weitere Helfer

Engers. Die Genossen bitten auch wegen der Coronasituation um Anmeldung und Angaben um welches Gerät es sich handelt. Die ...

Seniorenvertretung Bad Honnef - Wer will kandidieren?

Bad Honnef. Die Seniorenvertretung wird bereits zum zweiten Mal gewählt. Seit 2019 hat sie sich vielfältig eingesetzt. Sprechstunden, ...

Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Bendorf sorgt für Vernetzung

Bendorf. Es bündelt die Kita-Sachbearbeitung, Fachberatung, Kita-Sozialarbeit und die Jugendarbeit als neuen Aufgabenbereich ...

Manuel Seiler gewinnt überraschend die Bürgermeisterwahl in Dierdorf

Dierdorf. Der neue Bürgermeister wird aus dem Dierdorfer Stadtteil Elgert kommen. Auf dem Wahlzettel standen drei Kandidaten ...

Weitere Artikel


Mit Urkunde und Blumen in den verdienten Ruhestand

Neuwied. Sabine Paul, langjährige Mitarbeiterin in der Abteilung 8/11 Gesundheit, Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Veterinärwesen, ...

Delegation aus Gemeinde Hohn überreichte Wimpel in Windhagen

Windhagen. Jürgen Sieh (Wehrführer Gemeinde Hohn) und OLM Klaus Krassowski (Jugendwart) statteten der Gemeindeleitung in ...

LG mit großem Aufgebot in Konz vertreten

Neuwied. Konz erlebte die größte Leichtathletik-Veranstaltung im LVR-Verbandsgebiet in den vergangenen beiden Jahren. Einige ...

Westerwälder Holztage digital

Region Westerwald. „Mit diesem zeitgemäßen digitalen Angebot möchten wir allen heimischen Unternehmen eine Plattform zur ...

Kinderabenteuer mit der AWO im Wilden Westen

Neuwied. Maskieren mussten sich die Kinder nicht, höchstens, wenn sie als "Banditen" verkleidet einen Streich gespielt haben. ...

Forstbetrieb Pfau - kompetenter Ansprechpartner in Sachen Holz

Mauden. Mitte der 1990er Jahre kam die maschinelle Holzernte mit Harvester hinzu. Ein Holz-LKW für den Transport erweiterte ...

Werbung