Werbung

Nachricht vom 26.08.2021    

DM Debüt von Vivien Ließfeld VfL Waldbreitbach

Bei ihrer ersten deutschen Meisterschaft konnte die Niederbreitbacherin Vivien Ließfeld vom VfL Waldbreitbach 4409 Punkte im Siebenkampf der U18 sammeln und damit Platz 25 belegen.

Foto: Verein

Waldbreitbach. Am ersten Wettkampftag startete Vivien Ließfeld mit 15,18 Sekunden über 100 Meter Hürden. Es folgten 1,51 Meter im Hochsprung, 11,54 Meter im Kugelstoßen und 13,25 Sekunden über 100 Meter.

Am zweiten Tag zeigte sie im Weitsprung gute Sprünge, verfehlte aber das Absprungbrett, sodass „nur“ 5,02 Meter in die Wertung kamen. Im anschließenden Speerwurf fiel dann die ersehnte Siebenkampfbestleistung von 33,38 Meter. Im abschließenden 800 Meter Lauf blieb die Uhr bei 2:46,91 Minuten stehen.

Nach ihrer Fußfraktur konnte Vivien erst im Januar wieder mit dem Training beginnen. Da sie zunächst keinen Kaderstatus hatte, blieb ihr das Training auf den Sportanlagen coronabedingt lange verwehrt. Auch mit den ersten Wettkämpfen musste sie bis Mitte Juni warten. So war es schon ein riesiger Erfolg für sie, in Wiesbaden die Qualifikationsnorm zu erfüllen, bei der DM dabei zu sein und sich in Wesel mit den Besten aus Deutschland messen zu dürfen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


VfL Waldbreitbach - Franziska Schneider ist zweifache Meisterin im Crosslauf

Waldbreitbach. Trotz Matsch, Schlamm, tiefen Pfützen und unebenem Gelände platzierte sich Franziska Schneider vom VfL Waldbreitbach ...

Deichstadtvolleys verpflichten Taylor Rae Slover

Neuwied. Schon nach dem langfristigen Ausfall von Julia Wenzel hatte Cheftrainer Dirk Groß begonnen, sich auf dem Spielerinnenmarkt ...

Christian Weißenfels hört im Sommer als Trainer bei SG Ellingen auf

Straßenhaus. „Nach vier Jahren als Trainer möchte ich dem Verein die Möglichkeit geben neue Impulse zu setzen. Es ist immer ...

Es gab wieder Voltigierabzeichen auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. So haben die Kinder und Jugendlichen noch einmal erfahren, warum die Pflege - und immer ein aufmerksames ...

Mitglieder bestätigen geschäftsführenden Vorstand vom VC Neuwied

Neuwied. Allerdings blieb die Teilnehmerzahl weit hinter den Erwartungen zurück, auch wenn sich viele Mitglieder vorab schriftlich ...

EHC „Die Bären": Lösbare Aufgabe und ein Kracher

Neuwied. Am Freitagabend ab 20 Uhr wollen die Neuwieder im heimischen Icehouse ihren Lauf gegen den NEV fortsetzen und ihrer ...

Weitere Artikel


Kreuze auf Friedhof Aegidienberg unter Denkmalschutz gestellt

Bad Honnef. Das eine etwa vier Meter hohe Gedenkkreuz der Familie Witt von 1844 aus Trachyt und die 26 etwa 80 bis 100 Zentimeter ...

Der Druidensteig: Etappe 2 von Herdorf-Sassenroth nach Daaden

Herdorf. Sechs Etappen, 83 Kilometer, unzählige Höhenmeter, das ist der Druidensteig Fernwanderweg von Freusburg nach Hachenburg. ...

Corona im Kreis Neuwied - 44 Neuinfektionen

Neuwied. Die Inzidenz laut RKI liegt bei 60,6. Der Nachbarkreis Altenkirchen liegt bei 67,5 und der Westerwaldkreis bei 70,8. ...

Neue Koordinierungsstelle „Gesundheitsförderung und Prävention“

Kreis Neuwied. Die Corona-Impfungen sind ein Paradebeispiel. Es gibt mittlerweile genug Angebot, und seit Monaten ist das ...

Über acht Millionen für neue OP-Abteilung im Krankenhaus Linz

Linz. Das Verbundkrankenhaus Linz-Remagen besteht aus seinen beiden Standorten, dem Franziskus Krankenhaus in Linz am Rhein ...

Verbandsgemeinden wollen gemeinsam Springkraut bekämpfen

Puderbach. Fred Jüngerich und Volker Mendel, Bürgermeister der beiden Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld und Puderbach, ...

Werbung