Werbung

Nachricht vom 22.08.2021    

Nicole nörgelt... über Wellenreiter und Absteiger

Von Nicole

GLOSSE | Ach hallo, sind Sie auch wieder dabei bei den unfreiwilligen Wellenreitern? Die wievielte war es noch? Das Auf und Ab wird langsam so fade und vorhersehbar wie ein Kino-Franchise, das sich schon nach der zweiten Fortsetzung totgelaufen hatte. Da schaue ich lieber zu, wie die Umfragewerte der CDU genauso flott runtergehen wie die Infektionszahlen steigen.

Infektionszahlen rauf, Wahlkampfniveau runter? Nicole mag nicht mehr Wellenreiten. (Symbolfoto)

Armer Armin Laschet. Das hat er sich sicher auch nicht träumen lassen, dass er so schnell vom strahlenden Hoffnungsträger zum Naserümpffaktor werden könnte. Ist ja auch vorher noch nie vorgekommen, haha. So laut wird das Genörgel inzwischen, dass sogar schon seriöse Medien die Frage wälzen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine große Partei mitten im Wahlkampf und nur fünf Woche vorm Payday den Kandidaten austauscht. Wenn Sie genau lauschen, hören Sie dann auch dieses gehässige Gekicher aus Bayern? Japp. Genau mein Humor.

Vielleicht sollte Laschet es machen wie Corona. Das fragt auch nicht nach der Meinung der Wähler und macht sich einfach breit, da können wir mit den Augen rollen und uns veräppelt fühlen, wie wir wollen. Gibt es noch jemand, der die 3-G-Regeln und AHA noch immer nicht verstanden hat? Muss so sein, sonst hätten wir den Mist nicht schon wieder am Hals. Aber Urlaub und Party sind halt wichtiger. Wen kümmert schon der Rest.



Und eine Wahl haben wir ja eh kaum. Nichtmal bei der Wahl. Da können wir nur hoffen, das kleinste Übel anzukreuzen, das hinterher die wenigstens Versprechen und Zusagen bricht und wenigstens so tut, als wäre Wahlkampf nicht nur heiße Luft.
Vielleicht sollte mal jemand eine 3-G-Regel für Politiker-Versprechen vor der Wahl empfinden. Sowas wie Gut-Gerecht-Gemäßigt vielleicht? Und wenn einer zu viel Blödsinn redet – Mundschutz vor die Schnüss und Ruhe ist!

Testen Sie das Geblubber Ihrer Lieblingsvolksveräppler doch gelegentlich mal auf seinen Bullshit-Index. Dieser Text kommt übrigens auf einen Wert von „0.09 - keine oder nur sehr geringe Hinweise auf 'Bullshit'-Deutsch“. Na, immerhin.

In diesem Sinn,
bleiben Sie gesund.
Ihre Nicole



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Nicole nörgelt  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Unbekannte Täter entwenden drei Roller in Windhagen - Polizei bittet um Hinweise

Windhagen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich die Diebstahlserie in den Nachtstunden zwischen dem 23. und ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Hof- und Haustürflohmarkt in Unkel-Scheuren am Wahltag

Unkel. Die teilnehmenden Verkaufsstände sind auf einer online abrufbaren Karte zu finden. Zurzeit gibt es 42 Teilnehmer. ...

Weitere Artikel


"Wachtmeister Noll" feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum

Neuwied. In den Polizeidienst eingestellt wurde Jörg Noll am 3. August 1981 beim damaligen Bundesgrenzschutz, der heutigen ...

Lauftreff Puderbach: Peter Conrads finishte Ironman in Frankfurt

Frankfurt/Puderbach. Infolge der Pandemie war das Schwimmtraining jedoch wegen geschlossener Hallen- und Freibäder ein Manko. ...

Land-Frauen-Bus kommt nach Puderbach

Puderbach. Am Mittwoch, 1. September fährt der Bus durchs Puderbacher Land und legt von 11 bis 13 Uhr einen Stopp in der ...

SG Ellingen: Verdienter Punktgewinn in Wirges

Wirges/Straßenhaus. In einer ausgeglichenen Partie erarbeitete sich Wirges die klareren Torchancen und hatte auch etwas mehr ...

Endlich wieder Kabarett in Waldbreitbach im Hotel zur Post

Waldbreitbach. Den Rampensau-Start machte Comedian Michael Eller, der schon oft auf Kreuzfahrtschiffen die Gäste unterhielt. ...

Wanderungen bergab zum Rhein und auf der Rheinhöhe

Neuwied. Die Kaisereiche, das Gebildeichshäuschen, die Turnerhütte, der Römerturm 9/Aussichtsturm, die Waldschule mit dem ...

Werbung