Werbung

Nachricht vom 15.08.2021    

Jazz mit Cello & Guitar - Tiedemann-Plate Duo ersetzt komplette Band

Am Freitag, 3. September, spielt das Gunther Tiedemann-David Plate Duo um 19 Uhr in der Marktkirche Neuwied. Das Konzert steht unter dem Motto „cello & guitar“.

Foto: Veranstalter

Neuwied. Vor zehn Jahren lernen sich der Cellist Gunther Tiedemann und der Gitarrist David Plate kennen. Schnell entwickelten sie die Idee, sich mit ihrer ungewöhnlichen Instrumentierung von herkömmlichen Jazz- und Pop-Besetzungen abzuheben. Die verschiedenen Möglichkeiten, Cello und Gitarre als Melodie-, Bass- oder Akkord-Instrument zu spielen, führten bald zu reizvollen Arrangements.

Mit den wechselnden Klangfarben und Funktionen, die die beiden Instrumente bieten, hören die Konzertbesucher immer eine komplette Band. Natürlich eine kleine. Beide Instrumente übernehmen Melodie-, Akkord-, Percussion- und Bass-Funktion. So ist die Band immer vollzählig. Wechselnde Klangfarben entstehen auch durch Spieltechniken, die über Zupfen und Streichen hinausgehen: choping, slaping, walking...

Die Eigenkompositionen des Duos reizen die klanglichen Möglichkeiten dieser kammermusikalischen Besetzung voll aus. Funky Rhythm-Cello-Akkorde und knackige Gitarren-Grooves wechseln mit sensiblen Balladen und ergänzen sich mit weniger bekannten Schätzen des Jazz, etwa von Charlie Mariano, Mike Stern oder Klaus Doldinger. Das Ergebnis hat von Beobachtern schon das Prädikat „Nobler Kammerjazz“ bekommen.



Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Wer sicher gehen will, auf jeden Fall zum Konzert eingelassen zu werden, kann sich kostenlos einen Platz reservieren lassen unter 02631-23282 oder auf www.marktkirche.de. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird lediglich um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten. Beim Einlass ist ein aktueller Negativ-Test oder Impf-/Genesungsnachweis erforderlich.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "NEXUS V" in der Sayner Hütte

Bendorf. Jede Ausstellung hatte bisher ihre eigene Thematik und was vor über 20 Jahren begann, entwickelte rasch eine inspirierende ...

Buchtipp: "Loreley – Die Frau am Fluss" von Susanne Popp

Dierdorf/Frankfurt am Main. 1801 legt eine engelgleiche Sterbende beim Pfarrer von Bacharach die Beichte ab. Weiter geht ...

Popchor 4joy's feiert 15-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert in Dierdorf

Dierdorf. Die Mitglieder des Popchors 4joy's bereiten sich auf einen besonderen Tag vor. Ihr 15-jähriges Bestehen wollen ...

Ausstellung "Grafik und Buchkunst" der Künstlerin Louise Heymans im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Der Kunstverein lädt zur Vernissage am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein. Die Begrüßung wird durch Sabine ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Das Blutkreuz“ von Thomas Napp

Dierdorf/Rheinbreitbach. Napp datiert den Kindsmord auf den 17. Oktober 1825. Ein kleines Mädchen wird im Wald nahe der Sankt ...

Polizei Neuwied: Einbrüche, Streitigkeiten und Ruhestörungen

Einbrüche in Ladengeschäfte
Neuwied. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wie auch in der darauffolgenden Nacht auf ...

Whisky-Tasting der Bürgervereine Unkel und Scheuren

Unkel. Unter dem Motto „Open-Bottle-Party“, führt der Master of Malt, Dirk Behrensmann, an mehreren Stationen locker durch ...

Pedelec-Fahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

Bad Hönningen. Aufgrund eines wechselnden Fahrbahnbelags von Schotterweg auf Asphalt in Kombination mit einer Bodenwelle, ...

Die FWG der Verbandsgemeinde Linz wählt neuen Vorstand

Linz. Die Wahl des neuen Vorstandes brachte keine großen Überraschungen. Als neuer Stellvertreter des Vorsitzenden wurde ...

Innungsmeister Winn leitet AG Arbeit und Wirtschaft

Neuwied. Koordiniert werden die AGs durch eine bereits im Oktober 2020 ins Leben gerufene Steuerungsgruppe in Zusammenarbeit ...

Werbung