Werbung

Nachricht vom 14.08.2021    

VfL Waldbreitbach bei Meisterschaften und in Hachenburg aktiv

Gute Platzierungen für Vivien Ließfeld, VfL Waldbreitbach, bei den Süddeutschen Meisterschaften. Eine Gruppe aus elf Läuferinnen und Läufern machte sich auf den Weg zur 4. Ausgabe des beliebten Biermarathons in Hachenburg.

Vivien Ließfeld. Fotos: Verein

Waldbreitbach. Bei den Süddeutschen Meisterschaften der U18 in Walldorf lief es für Vivien Ließfeld erneut sehr gut. Direkt in ihrer ersten Disziplin, dem Weitsprung, sicherte sie sich Platz 5 mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 5,44 Meter. Beim Kugelstoßen lief es an diesem Tag nicht optimal und so belegte sie mit 11,66 Meter den 11. Platz. Am 2. Wettkampftag ging Vivien über die 100 Meter Hürden erneut an den Start und konnte ihre Bestleistung im Vorlauf auf 15,02 Sekunden verbessern. In dem schnellen Endlauf erkämpfte sich Vivien mit 15,18 Sekunden den 6. Platz.

Gute Stimmung beim Biermarathon
Eine Gruppe aus elf Läuferinnen und Läufern machte sich auf den Weg zur 4. Ausgabe des beliebten Biermarathons in Hachenburg – nur einen Tag nach der erfolgreich durchgeführten Premiere des eigenen Bärenkopplaufs um Waldbreitbach.

Von der Ultralauflegende Sabine Schneider ins Leben gerufen, standen in diesem Jahr im Westerwald Strecken über die Viertelmarathondistanz (11 Kilometer) und Halbmarathon (21,1 Kilometer) zur Auswahl. „Ganz unterschiedlich waren die Ambitionen unserer Lauftreffler“, erläuterte Lauftreffleiter Wolfgang Bernath. „Nutzten die einen die Gelegenheit zum harten Formtest, legten andere den Schwerpunkt eher auf die angenehmen Seiten des Lebens.“



Mit kreativen Holzmedaillen dekoriert kehrten die Wiedtaler Teilnehmer hochzufrieden nach Hause zurück. Erfolgreich waren Elke Hasbach-Bernath und Harald Kuster (beide Viertelmarathon) sowie Hanne Walkenbach, Franziska Schneider, Bernd Mertgen, Arne von Schilling, Tobias Bußmann, Sebastian Fröder, Peter Hertle, Jürgen Wulf und Wolfgang Bernath (alle Halbmarathon).

Wer die freundliche Truppe kennenlernen möchte, ist herzlich zum ungezwungenen gemeinsamen Training immer mittwochs zwischen 18 und 19 Uhr in verschieden leistungsstarken Gruppen eingeladen. Treffpunkt ist die Sporthalle Waldbreitbach (Jahnstraße 1). Weitere Informationen gibt es per E-Mail an lauftreff@vfl-waldbreitbach.de. Nähere Informationen zum Angebot des Sportvereins sind zu finden auf www.vfl-waldbreitbach.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


VfL Waldbreitbach - Franziska Schneider ist zweifache Meisterin im Crosslauf

Waldbreitbach. Trotz Matsch, Schlamm, tiefen Pfützen und unebenem Gelände platzierte sich Franziska Schneider vom VfL Waldbreitbach ...

Deichstadtvolleys verpflichten Taylor Rae Slover

Neuwied. Schon nach dem langfristigen Ausfall von Julia Wenzel hatte Cheftrainer Dirk Groß begonnen, sich auf dem Spielerinnenmarkt ...

Christian Weißenfels hört im Sommer als Trainer bei SG Ellingen auf

Straßenhaus. „Nach vier Jahren als Trainer möchte ich dem Verein die Möglichkeit geben neue Impulse zu setzen. Es ist immer ...

Es gab wieder Voltigierabzeichen auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. So haben die Kinder und Jugendlichen noch einmal erfahren, warum die Pflege - und immer ein aufmerksames ...

Mitglieder bestätigen geschäftsführenden Vorstand vom VC Neuwied

Neuwied. Allerdings blieb die Teilnehmerzahl weit hinter den Erwartungen zurück, auch wenn sich viele Mitglieder vorab schriftlich ...

EHC „Die Bären": Lösbare Aufgabe und ein Kracher

Neuwied. Am Freitagabend ab 20 Uhr wollen die Neuwieder im heimischen Icehouse ihren Lauf gegen den NEV fortsetzen und ihrer ...

Weitere Artikel


Familien gingen auf Wanderschaft

Neuwied. Ausgestattet mit Regenschirm und -jacke und fachkundig begleitet von Gerhard Wilms vom Forstamt Dierdorf machten ...

Punkteteilung beim Lokalderby FV Engers gegen TuS Koblenz

Neuwied. Die Zuschauer brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn sie wurden Zeugen eines kampfbetonten Spiels, welches ...

Innungsmeister Winn leitet AG Arbeit und Wirtschaft

Neuwied. Koordiniert werden die AGs durch eine bereits im Oktober 2020 ins Leben gerufene Steuerungsgruppe in Zusammenarbeit ...

Musikverein Leutesdorf stattet Nachwuchs aus

Leutesdorf. Der Nachwuchs benötigt Uniformen, Equipment oder neue Instrumente. Keine günstigen Aussichten. Vor allem, wenn ...

Digitaler Beratungsführer der Psychiatriekoordination neu aufgelegt

Kreis Neuwied. Der Ratgeber listet Beratungsstellen nach Themen auf, beschreibt die Hilfseinrichtungen und -institutionen, ...

Starkregenvorsorge: Workshops für die Öffentlichkeit

Neuwied. Die Stadt Neuwied erarbeitet daher momentan ein Starkregenvorsorgekonzept, um Vorsorge für zukünftige Ereignisse ...

Werbung