Werbung

Nachricht vom 10.08.2021    

Ein Piano rollt durch Neuwied

Das Amt für Stadtmarketing kündigt den nächsten unterhaltsamen Samstag an: Am 14. August besucht „Mister Piano“ die Innenstadt von Neuwied mit seinem rollenden Klavier.

Mister Piano. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Bekannte Melodien intoniert der Musiker zum Amüsement der Passanten – und bleibt dabei selbst selten stehen. Zur Shopping-Tour lockt das ungewöhnliche Gefährt, wenn es in die Geschäfte rollt und dort klangvoll für Kurzweil sorgt.

Der Gastauftritt von „Mister Piano“ ist ein weiterer Programmpunkt der Sommerkampagne „Neuwied blüht auf“, bei der das Amt für Stadtmarketing fröhliche Farbtupfer in die Innenstadt holt. Für kostenfreie Andenken an den bunten Tag in Neuwied steht eine Foto-Box von 12 bis 16 Uhr auf dem Luisenplatz Neuwied.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


"Kunst unter Bäumen”: Kultu(h)r auf dem Luisenplatz

Neuwied. Öl-, Acryl-, und Porzellanmalerei, Lyrik und Mosaikarbeiten, Kunstwerke aus verschiedenen Materialien können dort ...

Foto-Wettbewerb „Tiere im Glück“

Bad Honnef. Für die kreative Note und den Bildinhalt sind in diesem Jahr alle Tierhalter herzlich eingeladen, sich an der ...

Gefahr für unsere Tiere: EU plant weitreichendes Antibiotika-Verbot

Wissen. Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e. V. (bpt) ist alarmiert. Bereits 2019 wurde eine neue EU-Tierarzneimittelverordnung ...

VR Bank Rhein-Mosel ehrt elf langjährige Mitarbeiter

Neuwied. Im Rahmen eines Sektempfangs bedankten sich der Vorstand und die Personalabteilung bei den Jubilaren für ihre jahrelange ...

Corona-Satire „LOCKDOWN LUCK DOWN“ unter 20 besten Romanen des Jahres

Nürnberg/Dierdorf. „Die Nachricht hat mich völlig überrascht“, so Engelhardt. „Humoristische Werke sind ja gern etwas spezieller ...

Limbacher Runde 21: Auf dem Panoramaweg zahlreiche Ausblicke genießen

Limbach. Inmitten der Kroppacher Schweiz im Westerwald gelegen, hat sich der Ort Limbach unter Wanderfreunden mit den weit ...

Werbung