Werbung

Nachricht vom 10.08.2021    

VR Bank Rhein-Mosel ehrt elf langjährige Mitarbeiter

Auch 2021 darf die VR Bank Rhein-Mosel eG wieder Mitarbeiter für ihr jahrzehntelanges Engagement ehren. Elf Kolleginnen und Kollegen feierten am 1. August ihr rundes Dienstjubiläum.

Foto: VR-Bank

Neuwied. Im Rahmen eines Sektempfangs bedankten sich der Vorstand und die Personalabteilung bei den Jubilaren für ihre jahrelange Unterstützung. Gemeinsam blickt die VR Bank auf 325 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Genossenschaftsbank zurück.

Die VR Bank Rhein-Mosel eG bedankt sich außerordentlich für die gemeinsame Zeit und freut sich auf viele weitere Jahre. Auf eine 45-jährige Betriebszugehörigkeit blickt Hans-Michael Werner Unkel zurück. 40-jähriges Jubiläum feiern Ruth Simon, Ute Angstmann, Dagmar Wittig, Gisela Meyer-Scholten, Hans-Toni Sauerborn (fehlt auf dem Bild). Ihr 25-jähriges Jubiläum begehen Christoph Heeg und Andrea Weißenfels. Auf 10 Jahre VR-Bank blicken Esther Tumenas, Tanja Weber und Ralf Michael Hein zurück.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Raiffeisendruckerei Neuwied mit Top100-Siegel ausgezeichnet

Neuwied. Die Raiffeisendruckerei darf sich nun offiziell zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen der Bundesrepublik ...

Weitere Artikel


Ein Piano rollt durch Neuwied

Neuwied. Bekannte Melodien intoniert der Musiker zum Amüsement der Passanten – und bleibt dabei selbst selten stehen. Zur ...

"Kunst unter Bäumen”: Kultu(h)r auf dem Luisenplatz

Neuwied. Öl-, Acryl-, und Porzellanmalerei, Lyrik und Mosaikarbeiten, Kunstwerke aus verschiedenen Materialien können dort ...

Foto-Wettbewerb „Tiere im Glück“

Bad Honnef. Für die kreative Note und den Bildinhalt sind in diesem Jahr alle Tierhalter herzlich eingeladen, sich an der ...

Corona-Satire „LOCKDOWN LUCK DOWN“ unter 20 besten Romanen des Jahres

Nürnberg/Dierdorf. „Die Nachricht hat mich völlig überrascht“, so Engelhardt. „Humoristische Werke sind ja gern etwas spezieller ...

Limbacher Runde 21: Auf dem Panoramaweg zahlreiche Ausblicke genießen

Limbach. Inmitten der Kroppacher Schweiz im Westerwald gelegen, hat sich der Ort Limbach unter Wanderfreunden mit den weit ...

Freude über Bundesförderung für Neuwieder Grundschulen

Neuwied. „Wir hatten Fördermittel beim Investitionsprogramm zum beschleunigten Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung ...

Werbung