Werbung

Nachricht vom 08.08.2021    

Neuwied: Wie stehen die demokratischen Parteien zu Europa

Pulse of Europe Neuwied lädt zur nächsten Demo am 21. August um 11 Uhr wieder auf den Neuwieder Luisenplatz (Fahnenhügel) ein. Nach der Demo vom Juli ist dies der zweite Teil des Themas, denn vor der Bundestagswahl geht es um die Haltung der demokratischen Parteien in der Europapolitik und zur Zukunft der Europäischen Union.

Neuwied. Der Veranstalter freut sich über die Zusagen von Tabea Rößner, MdB „Bündnis 90 Die Grünen“, Martin Hahn, Fraktionsvorsitzender der „CDU“ im Stadtrat Neuwied und Jochen Bülow, Mitglied des Präsidiums des Landesauschusses „Die Linke“ und Vorsitzender des Kreisverbands Neuwied.

Erneut werden sich Fragen und Statements an der „Konferenz zur Zukunft Europas“, einer Initiative der Europäischen Kommission, orientieren. Die Flutkatastrophe in unmittelbarer Nachbarschaft hatte bei der Demo im Juli den Fokus auf die Klimapolitik gelenkt. Klimaschutzkonzepte und politische Absichtserklärungen gibt es zur Genüge. Es mangelt am Willen zu zügiger und konsequenter Umsetzung. Und das nicht nur in Politik und Wirtschaft, sondern vor allem in unserem eigenen alltäglichen Leben. Was kommt auf uns Bürgerinnen und Bürger zu? Sagen uns die Politiker die Wahrheit?
(PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef: Erfolgreicher Aufruf für Demokratie und Solidarität in der Pandemie

Bad Honnef. Gekommen waren über 120 Bürger - von Jung bis Alt -, um am Markt eine Menschenkette zu bilden und damit ein Zeichen ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Polizei Neuwied berichtet von ihrer Arbeit am Wochenende

Unfallfluchten
Neuwied. Am Freitagvormittag kam es zwischen 5:50 und 8:10 Uhr in der Mülhofener Straße Neuwied zu einer ...

Weiterhin Tauziehen um Gymnasium Nonnenwerth

Nonnenwerth. Die Eltern der gut 500 Schüler haben dieser Tage die Kündigung zum Ende des Schuljahres erhalten. Daraufhin ...

Viele Schlaglöcher in Stromberg

Stromberg. Diese schlechten Straßenverhältnisse haben selbstverständlich auch die Mitglieder des CDU-Arbeitskreises Stromberg ...

Weitere Artikel


SPD-Engers begrüßt neue Mitglieder

Engers. „Wir haben nur einen Ehrenvorsitzenden, Reinhold Zils, der leider verstorben ist, und bleiben dabei, aber wir wollten ...

Nicole nörgelt… über die Liebe zu verwöhnten Samtpfoten

Dabei ist es ja grade dieses Geheimnis, das sie sich über Jahrtausende bewahrt haben, denn schon die alten Ägypter haben ...

Herren 60 SG Steimel/Straßenhaus vorzeitig Meister

Steimel. Im vierten Spiel der laufenden Medensaison war die Herren-60-Spielgemeinschaft TC Steimel/TC Straßenhaus zum vierten ...

Springkrautbekämpfung der VGs Altenkirchen/Flammersfeld und Puderbach

Puderbach. Die nachfolgenden Aktionen sind geplant:
Am Samstag, 14. August, um 10 Uhr,
Treffpunkt: Parkplatz an der L 267 ...

Neues von der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1881 Roßbach

Roßbach. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder der Schützenbruderschaft und des Tambour-Corps, sowie für ...

Laufen für die Flutopfer in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Da auch in den nächsten Wochen und Monaten noch weiterhin Hilfe, auch und vor allem in finanzieller Form ...

Werbung