Werbung

Nachricht vom 06.08.2021    

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in der Nähe von Rettersen

Von Klaus Köhnen

Am Freitag, 6. August kam es auf der Bundesstraße 8 nahe Rettersen zu einer folgenschweren Kollision: Zwei Autos krachten ineinander, als ein 28-Jähriger beim Einbiegen auf die Bundesstraße die Vorfahrt missachtete. Der junge Mann kam mit leichten Blessuren davon, während die beiden Frauen in dem anderen Wagen schwer verletzt wurden.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Fotos: kkö

Rettersen. Die Feuerwehren wurden gegen 18.55 Uhr alarmiert: Die Leitstelle alarmierte die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch sowie mehrere Rettungswagen. Bereits kurz nach dem Alarm rückte der Löschzug Weyerbusch aus, die Feuerwehrleute hatten sich zum regulären Ausbildungsdienst getroffen.

Bei dem Zusammenstoß mit dem Auto des 28-Jährigen wurden die 22-jährige Fahrerin und die 58-jährige Beifahrerin des zweiten Wagens, der schon auf der Bundesstraße unterwegs gewesen war, schwer verletzt. Die Frauen, so die Feuerwehr, waren zum Glück nicht eingeklemmt und konnten durch Ersthelfer befreit werden. Bis zum Eintreffen der Rettungswagen wurden die Verletzten weiter betreut. Die Leitstelle hatte Rettungswagen aus Altenkirchen, Asbach und Eitorf, sowie den Notarzt aus Asbach zur Einsatzstelle alarmiert. Die Feuerwehren stellten den Brandschutz sicher und unterstützten bei der Verkehrsregelung.



Durch die zeitweise Vollsperrung kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen. Die zuständige Straßenmeisterei richtete eine weiträumige Umleitung ein. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Die freiwilligen Feuerwehren waren mit rund 40 Kräften unter der Einsatzleitung von Alexander Au (Wehrführer Weyerbusch) im Einsatz. Neben den Feuerwehren waren drei Rettungswagen und ein Notarzt an der Einsatzstelle. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen vor Ort. (KKÖ)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Neuwied. Am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr richtete die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ihr Augenmerk verstärkt auf die Fußgängerzone ...

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf dem Roniger Weg in Linz

Linz. Am Dienstagmittag kam es an einem Engpass auf dem Roniger Weg in Linz am Rhein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. ...

Weitere Artikel


Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Bendorf-Sayn

Bendorf. Hierbei kam er in einer leichten Rechtskurve ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit dem ...

Großes Familienfest im Bürgerpark Unkel

Unkel. Das Fest wird von der Frauenbildungsstätte Utamara, Kasbach, dem Kontaktkreis Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde ...

Impfen in VG Linz auch für Jugendliche

Linz. Für die Impfung von nicht volljährigen Personen ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Außerdem ...

Leck im Dieseltank: Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen im Einsatz

Epgert. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort die gemeldete Lage vor. Einsatzleiter Thomas Meffert (Wehrführer Horhausen) erkundete ...

Westerwald-Wander-Tipp: Auf Druidenpfaden beim Druidenstein Rundwanderweg

Kirchen. Viele Mythen und Sagen ranken sich um den in Kirchen gelegenen Druidenstein, welcher zu den Naturdenkmälern in Rheinland-Pfalz ...

Kino und Cocktails unter freiem Himmel genießen

Neuwied. Die zweite Woche des „Sommer am Rhein“ steht im Zeichen altbekannter und jüngerer Filmklassiker. Die Konzertbühne ...

Werbung