Werbung

Nachricht vom 29.07.2021    

Picknickkonzert im Park mit Streichern der Mainzer Virtuosi

Vivaldi- und Mozartklänge auf der Wiese vor dem Parkrestaurant Nodhausen bei Niederbieber: In Kooperation mit der Landesmusikakademie präsentiert das Neuwieder Amt für Stadtmarketing am Donnerstag, 5. August, von 17 bis 18 Uhr ein Konzert der Spitzenklasse.

Foto: Veranstalter.

Neuwied. Zum „Picknickkonzert im Park“ spielt dann das Streicherensemble der Mainzer Virtuosi auf. Das speziell für kleinere Streicherensembles zusammengestellte Programm bietet auch Solisten reichlich Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Das Ensemble steht unter der Leitung von Anne Shih, die unter anderem als Professorin für Violine an der Hochschule für Musik in Mainz wirkt.

Sie führt zum mittlerweile dritten Mal junge, hochtalentierte Musiker an der Landesmusikakademie zu einer Festival-artigen kammermusikalischen Begegnung zusammen. Der Eintritt zu diesem besonderen Musikereignis ist frei, die Gäste können gern die Angebote des Parkrestaurants nutzen.


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


Brand in Wohnheim durch Mitarbeiter gelöscht - drei Personen verletzt

Am Donnerstagabend (23. September) gegen 18.40 Uhr wurden die Feuerwehreinheiten Rheinbrohl und Bad Hönningen zu einem Brandmeldealarm in einem Wohnheim in Rheinbrohl-Arienheller alarmiert.


Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Am Mittwoch, dem 22. September in der Zeit von 7:30 bis 9 Uhr führten Beamte der Polizei Linz eine Verkehrskontrolle in Rheinbrohl durch. Schwerpunkt war die Überwachung der Gurtsicherung der Kinder, die mit dem PKW zur Schule gebracht wurden.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.




Aktuelle Artikel aus der Region


Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Neuwied. Diese Veränderung geht auch an den Tieren nicht spurlos vorbei: Die Trampeltiere zum Beispiel bekommen allmählich ...

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

St. Katharinen. Ein 58-jähriger Mann befuhr mit seinem Seat sehr langsam die L 251, aus Richtung Linz kommend in Richtung ...

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region. Zwischen Mitte September und Anfang Oktober, wenn das Tageslicht schon spürbar weniger wird und der Herbst kalendarisch ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Freitag insgesamt 26 Neuinfektionen. Damit sinkt die Inzidenz im Kreis ...

Aktuelle VHS-Kurse helfen Stress zu bewältigen

Neuwied. Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen: Dabei handelt es sich um eine wirkungsvolle und leicht zu erlernende ...

Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Rheinbrohl. Das Ergebnis der Kontrolle zeigte auf, dass diese notwendig war. Nicht jede(r) Verkehrsteilnehmer(in) erkennt ...

Weitere Artikel


Mittels digitaler Technik Kreativität ausleben

Neuwied. Bei dem Projekt handelt es sich um ein mehrtägiges Medienprojekt rund um Technik, Musik, Kunst und Games. Mädchen ...

Michaela Abresch und Uwe Wagner zu Gast in der evangelischen Kirche Oberwambach

Oberwambach. Nichts ist mehr wie es war, als die Schwestern Selma, Mascha und Jane einander nach vielen Jahren des Schweigens ...

ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Neuwied. Der ADFC hat sich in den letzten Jahren intensiv mit Infrastruktur und Radverkehrspolitik beschäftigt und die Radfahrenden ...

Inselbiergarten statt Inselfest

Neuwied. „Wir haben uns zusammengesetzt und alle anfallenden Kosten kalkuliert. In diesem Jahr hätten wir erhöhte Mehrausgaben ...

Langjährigen Hospizbegleiterinnen gedankt

Ehrenstein. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Ehrenstein wurde sechs Frauen gedankt, die sich mittlerweile seit zehn ...

Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Neuwied. Der vom RKI berechnete Inzidenzwert liegt bei 27,9 und dürfte morgen weiter steigen. Die zwölf Neuinfektionen verteilen ...

Werbung