Werbung

Nachricht vom 27.07.2021    

Niedecken singt in Schloss Engers Neuwied für die Flutopfer

Wolfgang Niedecken kommt am Sonntag, 15. August, 18 Uhr auf den Schlosshof Engers, um für die Flutopfer zu lesen und zu singen. Kurzfristig erweitert er seine aktuelle Tournee mit Songs und Texten von Bob Dylan um dieses Benefizkonzert in Kooperation mit der Villa Musica und SWR1, unterstützt vom Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Foto: Tina Niedecken

Neuwied. Derzeit tourt Wolfgang Niedecken mit seinen Songs und Texten von Bob Dylan durch Deutschland und die Schweiz. Mehr als 30 Termine in Burghöfen, Schlössern und sonstigen außergewöhnlichen Sommer-Spielstätten stehen auf dem Tourplan. Nur vier Tage vor Tourstart ereignete sich die fast unvorstellbare Flutkatastrophe, bei der inzwischen mindestens 170 Todesopfer zu beklagen sind und viele Menschen ihr Hab und Gut verloren haben.

Niedecken: „Wir haben uns sehr auf unsere Lesereise gefreut, die wir diesmal sehr kurzfristig, ohne die übliche Vorlaufzeit geplant hatten. In den Tagen vor der Premiere im oberfränkischen Kulmbach haben wir die Bilder aus den betroffenen Gebieten gesehen und waren fassungslos. Wir haben hin und her überlegt, wie wir einen sinnvollen Beitrag zur Unterstützung der Hilfsorganisationen vor Ort leisten könnten. Zunächst haben wir schon mal die Einnahmen unseres Passauer Konzertes gespendet, um uns dann nach einer Spielstätte in der Nähe des Katastrophengebiets in der Eifel umzuschauen, wo wir mit unserem aktuellen Tourprogramm einen gesonderten Benefiz-Termin spielen könnten.



Im wunderschönen Ambiente von Schloss Engers in Neuwied sind wir schließlich fündig geworden. Gemeinsam mit der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz werden wir die gesamte Einnahme ohne jeglichen Kostenabzug zugunsten der „Aktion Deutschland hilft“ spenden können. Alle Beteiligten werden sich ehrenamtlich für dieses Projekt einsetzen. Das Konzert wird am Sonntag, 15. August, 18 Uhr im Kulturgarten Schloss Engers als Open Air stattfinden. Wir hoffen damit wenigstens ein bisschen dazu beizutragen, die materielle Not der Betroffenen zu lindern.“

Die Einnahmen kommen den Betroffenen der Flutkatastrophe zugute. Tickets unter www.villamusica.de und 06131 / 9251800.
(PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


„WERK!“ auf dem Rasselstein-Gelände Neuwied verbindet Industrie und Kunst

„WERK!“ wurde als Titel gewählt, weil das Wort sowohl Arbeitsplatz als auch Kunstobjekt bezeichnet, genau das kombiniert die internationale Kunstausstellung in der Lagerhalle auf dem ehemaligen Rasselstein-Gelände in Neuwied. Das Ausrufezeichen fordert zur Aktion auf.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Am 1. September hat das Heinrich-Haus eine eigene Pflegeschule eröffnet. 17 Auszubildende haben an dem Tag ihre generalistische Ausbildung gestartet. Bei der offiziellen Eröffnung am 24. September gab es viel Lob aus der Politik.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


„WERK!“ auf dem Rasselstein-Gelände Neuwied verbindet Industrie und Kunst

Neuwied. Die Ausstellung versammelt künstlerische Positionen, die sich mit unterschiedlichen Facetten von Arbeit beschäftigen. ...

Kleinkunst bei den Freitagskonzerten in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Die beiden Künstler nehmen bei ihren Konzerten die Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, ...

Endlich wieder Kinder-Kino

Neuwied. Zu familienfreundlichen Preisen können Kinder und Erwachsene aktuelle Filme, Klassiker und saisonale Highlights ...

Neuwieder Evensong

Neuwied. Es singt der Kammerchor Neuwied unter der Leitung von Henrik Hasenberg. Kirchenmusikdirektor Thomas Schmidt spielt ...

Stadtsoldaten Linz unterstützen Benefizkonzert

Linz. Hinter “NEK” stehen drei bekannte Namen: Schläder, Schmitz und Brackelsberg. Das Trio trifft sich einmal im Jahr mit ...

Encore: Jazzfestival Neuwied in der Stadthalle

Neuwied. Eröffnet wird der Abend von dem norwegischen Komponisten Ketil Bjørnstad der zu den bedeutendsten Pianisten Norwegens ...

Weitere Artikel


Flut-Katastrophe: Betroffene kamen zur Ruhe auf einem Hof im Wisserland

Wisserland/Ahrtal. Als Michaela und Martin aus Antweiler im Oberahrtal vergangene Woche am 19. Juli mit ihrem Wohnmobil auf ...

Westerwälder Rezepte - Obstboden mit frischen Aprikosen

Region. Frische Aprikosen schmecken als Kuchenbelag immer lecker, aber vollreif und weich müssen sie sein. Wenn die Früchte ...

Polizei warnt vor Arbeitskolonnen

Arbeitskolonnen unterwegs
Unkel. In den letzten Tagen erreichten die Polizeiinspektion Linz Meldungen von Bürgern aus der ...

Sportplatz Niederbieber: Umkleideräume fertiggestellt

Neuwied. Das eigentliche, 130 Quadratmeter umfassende Gebäude ist schon seit Längerem fertiggestellt, die Bauarbeiten währten ...

Impfen ohne Anmeldung in Linz

Linz. Das Angebot richte sich an alle, die sich impfen lassen möchten. Dabei komme es nicht darauf an, „ob jemand in der ...

Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Neuwied. Den Anfang macht am 8. August „Spatzenschwatzen“: ein musikalisches Hörspiel zum Staunen, Lachen, Träumen und Entdecken ...

Werbung