Werbung

Nachricht vom 27.07.2021    

Impfen ohne Anmeldung in Linz

In der Verbandsgemeinde Linz werden im August gleich zwei Mal Impfungen ohne Termin und Voranmeldung angeboten. Das teilte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hans-Günter Fischer mit.

Linz. Das Angebot richte sich an alle, die sich impfen lassen möchten. Dabei komme es nicht darauf an, „ob jemand in der Verbandsgemeinde gemeldet ist, lebt oder nicht.“

Impfen ist Solidarität
Fischer wies darauf hin, dass „gerade in der jetzigen Entwicklung, wieder hin zu einer höheren Inzidenz“ eine Impfung nicht nur Eigenschutz bedeute. „Es ist auch solidarisch, sich impfen zu lassen, weil man andere weniger gefährdet.“

Die Termine in der VG Linz finden an folgenden Tagen statt:
15. August, 9 bis 15 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5.

29. August, 9 bis 15 Uhr im Bürgerhaus St. Katharinen, Linzer Straße 74.



Das Einzige, was gebraucht wird, sind der eigene Ausweis (Pass oder Ausweis) sowie ein Impfpass, falls vorhanden.

Mobiles Impfteam des DRK
Geimpft werde durch das Mobile Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes, informiert Fischer. Es handele sich um das gleiche Team, dass „sehr früh im Seniorenheim in Linz die Impfungen durchgeführt“ habe, so der Bürgermeister. Als Impfstoff stehe Johnson & Johnson zur Verfügung.

Hans-Günter Fischer: „Das bedeutet, dass nur ein Mal geimpft werden muss und mit einem Pieks die Sache erledigt ist.“


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abbiegeunfall auf der L265 bei Linkenbach: Auto überschlägt sich, drei Verletzte

Linkenbach. Laut Polizeibericht war die Frau in Richtung Daufenbach unterwegs und wollte von der L265 nach links in die Ortslage ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver aus der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-Museum

Neuwied. In der Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" zeigt ...

Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-Sicherheitsberater

Neuwied. Jeden ersten Freitag im Monat informieren und beraten die Senioren-Sicherheitsberater von 10 Uhr bis 12 Uhr in den ...

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte"

Neuwied. Zum Inhalt: Willi begibt sich bei seiner Erforschung der Erde in das Reich der Amphibien und reist von Ägypten bis ...

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale

Neuwied / Berlin. Als Landesmeister Rheinland-Pfalz waren Layla Leve, Emma Kreuser, Ella Hanke, Sophie Braatz, Emilian Rommerskirchen, ...

Weitere Artikel


Sportplatz Niederbieber: Umkleideräume fertiggestellt

Neuwied. Das eigentliche, 130 Quadratmeter umfassende Gebäude ist schon seit Längerem fertiggestellt, die Bauarbeiten währten ...

Niedecken singt in Schloss Engers Neuwied für die Flutopfer

Neuwied. Derzeit tourt Wolfgang Niedecken mit seinen Songs und Texten von Bob Dylan durch Deutschland und die Schweiz. Mehr ...

Flut-Katastrophe: Betroffene kamen zur Ruhe auf einem Hof im Wisserland

Wisserland/Ahrtal. Als Michaela und Martin aus Antweiler im Oberahrtal vergangene Woche am 19. Juli mit ihrem Wohnmobil auf ...

Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Neuwied. Den Anfang macht am 8. August „Spatzenschwatzen“: ein musikalisches Hörspiel zum Staunen, Lachen, Träumen und Entdecken ...

Fieberambulanz im Gewerbegebiet Distelfeld schließt am Montag

Kreis Neuwied. Es besteht freie Arztwahl, das Neuwieder Gesundheitsamt hat aber zur Sicherstellung ausreichender Kapazitäten ...

Die Fuchskaute-Tour: Mit dem Rad über die höchsten Erhebungen im Westerwald

Hof. Eine sehr beliebte Radrunde ist die Fuchskaute-Tour im Westerwald. Auf dieser radelt man nicht nur über die Fuchskaute, ...

Werbung