Werbung

Nachricht vom 27.07.2021    

Bundesliga-Flair am Kieselborn - Fußball-Leckerbissen mit Profinachwuchs

Die beiden U17 Nachwuchsprofiteams des FSV Mainz 05 und Fortuna Düsseldorf treffen sich zu einem sicherlich sehr interessanten Kräftemessen in Heimbach-Weis und setzen damit ein durchaus fußballerisches Highlight in unserer ansonsten eher „Bundesliga-armen Region“.

Symbolfoto

Neuwied. Ein bemerkenswertes Highlight präsentiert der SSV am Sonntag, den 1. August um 13 Uhr auf dem neuen Kunstrasen am Kieselborn.

Der Mainzer Nachwuchs spielt in der Bundesliga Süd/Südwest und misst sich hier u.a. mit Teams wie Bayern München, VfB Stuttgart, TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt, um nur einiger aufzuzählen. Fortuna Düsseldorf ist Mitglied der Bundesligastaffel West und trifft dort üblicherweise auf Mannschaften wie Schalke 04, Borussia Dortmund, Arminia Bielefeld oder Bayer Leverkusen.

Der Kontakt zur Durchführung dieser Partie auf allerhöchstem Fußballnachwuchsniveau kam über SSV-Jugendleiter Jörg Emmerich zustande, der durch seine frühere DFB-Trainertätigkeit nach wie vor ausgezeichnete Kontakte zum FSV Mainz und auch anderen NLZ’s (Nachwuchs-Leistungszentren) aus dem Profibereich pflegt.

Für beide Bundesligisten ist es eine gute Gelegenheit ihren sonst üblichen Radius für Leistungsvergleiche (Südwest / West) durch ein Treffen in der beinahe “geographischen Mitte“ zu erweitern und sich damit auch einem breiten regionalen Umfeld zu präsentieren.



Eine Partie, die sicherlich viel interessiertes Fußball-Fachpublikum anlocken wird und bei der man mit hoher Wahrscheinlichkeit einige möglicherweise zukünftige Bundesligaprofis sehen kann.

Fußball-Highlight verbindet den guten Zweck – Unterstützung der Flutopferhilfe
Die Verantwortlichen des SSV, sowie der beteiligten Teams, möchten bei dieser Partie, neben dem sportlich interessanten Aspekt, auch ein weiteres Zeichen für die in schlimme Not geratenen Menschen unserer Region setzen. Es wird bei dieser Begegnung offiziell kein Eintritt zu leisten sein, jedoch möchte der Veranstalter stattdessen pro Besucher einen kleinen Beitrag sammeln, der dann im Anschluss der Notfallhilfe für die Opfer gespendet wird.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Rhein-Wied-Sprinter dominieren in Ludwigshafen

Neuwied. Vor allem auf den kurzen Strecken gab es an den Rhein-Wiedern kein Vorbeikommen. Sechs Medaillen wurden über die ...

Erfolgreicher klimaneutraler FIS World Snow Day mit DSV Talenttag

Neuwied. Dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. ist es wieder einmal gelungen, mit der textilen Mr. Snowloipe + Naturschnee, Skisport ...

Ahlswede-Zwillinge absolvierten Sportabzeichen in Puderbach

Puderbach. Ohne Fleiß kein Preis; nach diesem Motto mussten beide im Vorfeld einige Trainingseinheiten mit Opa Karl-Werner ...

Deichstadtvolleys lernen beim Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart

Neuwied. In 67 Minuten 3:0 zu verlieren zählt sicher nicht zu den Lieblingserfahrungen eines Volleyballteams, doch haben ...

EHC Neuwied fertig Neusser EV mit 11:1 ab

Neuwied. Zum Beispiel, dass die Verläufe der sieben vom Corona-Virus betroffenen Spieler des Neusser EV mild verlaufen sind ...

ATV Selhof: Wieder am Start

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe des ATV Selhof für Jungen der 4., 5., 6., 7. und 8. Klassen ist wieder neu gestartet. ...

Weitere Artikel


Die Fuchskaute-Tour: Mit dem Rad über die höchsten Erhebungen im Westerwald

Hof. Eine sehr beliebte Radrunde ist die Fuchskaute-Tour im Westerwald. Auf dieser radelt man nicht nur über die Fuchskaute, ...

Fieberambulanz im Gewerbegebiet Distelfeld schließt am Montag

Kreis Neuwied. Es besteht freie Arztwahl, das Neuwieder Gesundheitsamt hat aber zur Sicherstellung ausreichender Kapazitäten ...

Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Neuwied. Den Anfang macht am 8. August „Spatzenschwatzen“: ein musikalisches Hörspiel zum Staunen, Lachen, Träumen und Entdecken ...

Mehrgenerationenhaus: Kursleiter für Kurse ab 50plus gesucht

Neuwied. Das vierköpfige Team der Digitalbotschafter und das dreiköpfiges PC-Kursleiterteam ist jedoch voll ausgelastet. ...

Polizei Linz: Hausfriedensbruch, Bedrohung und Sachbeschädigung

Hausfriedensbruch
Erpel. Am Montagabend meldete sich eine Bewohnerin aus der Orsberger Straße in Erpel die angab, es habe ...

Biodiversitätsinitiative der Stadt ist in vollem Gang

Neuwied. „Wir sind seit einiger Zeit dabei, unsere Grünanlagen umzustrukturieren, um so mehr Biodiversität zu erreichen“, ...

Werbung