Werbung

Nachricht vom 27.07.2021    

Mittwochskino zeigt Biographien von Mensch und Tier

Nachdem am 30. Juni das MINSKI im Schauburg-Kino Neuwied nach dem langen Lockdown wieder gestartet ist, warten auch im August wieder interessante und sehenswerte Filme auf die Gäste. Es gilt für den Besuch der Filmvorstellung die jeweils aktuelle Corona-Schutzverordnung.

Neuwied. Die Filmvorführungen des Mittwochskinos im Schauburg Kino, Heddesdorfer Straße 84, beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt kostet für die Loge 7 Euro, ermäßigt 4 Euro, Sperrsitz 6 Euro und ermäßigt 3 Euro.

Am 4. August ist mit „Fragen Sie Dr. Ruth“ ein beeindruckendes Portrait der weltweit bekannten Sexualtherapeutin, Holocaust-Überlebenden und jüdischen Widerstandskämpferin Dr. Ruth Westheimer zu sehen, die sich seit über 40 Jahren für Toleranz und Offenheit einsetzt.

Am 11. August folgt mit „Der göttliche Andere“ eine komische, romantische und sehr unterhaltsame französische Komödie. Ein zynischer und atheistischer Reporter, der zur Berichterstattung über die Papstwahl nach Rom beordert wird, verliebt sich ausgerechnet in eine angehende Novizin. Er versucht, ihr näher zu kommen, doch absurde Begebenheiten verhindern dies, sodass er zu der Überzeugung gelangt, nur Gott selbst könne dahinterstecken.



Der außergewöhnliche Film „Ein verborgenes Leben“ wird am 18. August gespielt. Terence Malick schildert darin das Leben und Schicksal des österreichischen Bauern Franz Jagerstätter, der in Hitlers Krieg keinen Sinn sieht und sich dem Dienst verweigert. Dem Regisseur gelingt mit diesem beeindruckenden und ausgezeichneten Film ein bewegendes Bekenntnis zu einer Ethik des Widerstands und des reinen Gewissens.

In „Space Dogs“, einem sehr unterhaltsamen Dokumentarfilm über Laika, die erste Hündin im Weltall, und deren Nachfahren, wird ein Teil der Geschichte der russischen Raumfahrt mit dem Leben zweier Straßenhunde in Moskau verwoben. Ein ungewöhnlicher Blick auf das Verhältnis von Menschen und Tieren. Dieser Film wird am 25. August gezeigt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Weitere Artikel


Biodiversitätsinitiative der Stadt ist in vollem Gang

Neuwied. „Wir sind seit einiger Zeit dabei, unsere Grünanlagen umzustrukturieren, um so mehr Biodiversität zu erreichen“, ...

Polizei Linz: Hausfriedensbruch, Bedrohung und Sachbeschädigung

Hausfriedensbruch
Erpel. Am Montagabend meldete sich eine Bewohnerin aus der Orsberger Straße in Erpel die angab, es habe ...

Mehrgenerationenhaus: Kursleiter für Kurse ab 50plus gesucht

Neuwied. Das vierköpfige Team der Digitalbotschafter und das dreiköpfiges PC-Kursleiterteam ist jedoch voll ausgelastet. ...

Sportplatz Dierdorf ergrünt - Infoveranstaltung der Grünen

Dierdorf. Treffpunkt ist der kleine Marktplatz vor der katholischen Kirche. Von hier aus gibt es einen Spaziergang zum Sportplatz. ...

Wechsel der Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein in Windhagen

Windhagen. Da dem Einsatz werden die unterschiedlichen Einheiten aus von Katastrophenschutz, Feuerwehren, Technischem Hilfswerk ...

Alt und Jung streichen gemeinsam Bänke im Raiffeisenring

Neuwied. Das veranlasste die Mitglieder der Projektgruppe Sauberkeit und Infrastruktur des Quartiersmanagements im Raiffeisenring ...

Werbung