Werbung

Nachricht vom 26.07.2021    

Handtasche gestohlen und Postbriefkasten beschädigt

In Rheinbreitbach wurde der Diebstahl einer Handtasche aus einem Haus angezeigt. Entwendet wurden Dokumente und Bargeld. In Lautzert fand eine gemeinschädliche Sachbeschädigung an einem Postbriefkasten statt, die darin befindliche Post lag auf der Straße. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Symbolfoto

Rheinbreitbach. Am Samstagmorgen entwendeten unbekannte Täter aus einem Haus in der Heerstraße in Rheinbreitbach eine Handtasche. Wie der Anzeiger angab, verschafften sich die Täter einen Zugang über die nicht verschlossene Terrassentür des Hauses und entwendeten die Tasche. Es wurden persönliche Dokumente und Bargeld entwendet. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de
(PM Polizeiinspektion Linz)

Oberdreis/Lautzert. In der Nacht vom 25. Juli 2021 auf den 26. Juli 2021 beschädigten unbekannte Täter einen Briefkasten der Deutschen Post in der Schulstraße in Lautzert. Dabei wurde der Briefkasten durch Gewalteinwirkung stark beschädigt. Briefe welche sich in dem Briefkasten befanden, lagen auf der Straße. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Altenkirchen (Tel.: 02681 9460) zu melden.
(PM Polizeiinspektion Altenkirchen)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Polizei Straßenhaus: Unfälle durch Alkohol und verlorenes Fahrzeugteil

Verkehrsunfall durch Alkohol
Oberhonnefeld-Gierend. Am Abend des 26. November kam es gegen 22:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ...

Engerser Pfadfinder spenden Erlös vom Duckesjefest

Neuwied. Unter Einhaltung von Hygienevorschriften, Abstand und 3G Einlasskontrollen konnte so tatsächlich an altbekannter ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

DRK Krankenhaus Neuwied unterstützt Impfkampagne des Landes

Neuwied. Zurzeit kümmert sich Fachärztin Rebecca Eul, die auch bereits die erste Impfaktion für das Klinikpersonal betreut ...

Weitere Artikel


Corona: Inzidenzwert steigt im Kreis Neuwied auf 26,3

Neuwied. Im IZ Oberhonnefeld können sich Menschen jetzt auch ohne Termin imfen lassen. Dabei wird der hochwirksame Moderna-Impfstoff ...

Steimel beim TC Mittelwald LK-Cup erfolgreich

Steimel Nach den Gruppenspielen belegten Tanja Wilius und Jenny Maasch dritte Plätze. Anne Elfert und Conny Kopp schafften ...

Individualverkehr im Kreis Ahrweiler weiterhin untersagt

Ahrweiler. Der Individualverkehr in den Bereichen Dernau/Rech sowie Bad Neuenahr-Ahrweiler bleibt bis einschließlich 30. ...

JSG Wiedtal - Trikotsuche beendet

Die aus dem TV bekannte Donuts-Manufaktur "Royal Donuts" aus Aachen, die auch eine Filiale in Neuwied betreibt, sind nun ...

Kreisverwaltung Neuwied organisiert weitere Helferbusse nach Ahrweiler

Kreis Neuwied. Die Neuwieder Kreisverwaltung organisiert weitere Helferbusse nach Ahrweiler. Nachdem am Freitag und Samstag ...

Boots-Havarie und Verkehrsunfall fordern Feuerwehren Leutesdorf

Leutesdorf. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein kieloben treibendes Boot auf Höhe der Ortslage Leutesdorf im Rhein ...

Werbung