Werbung

Nachricht vom 26.07.2021    

JSG Wiedtal - Trikotsuche beendet

Was hat ein amerkanischer Krapfen aus Hefeteig mit der JSG Wiedtal zu tun? Ganz einfach: der weltbekannte Donut ziert ab sofort das Trikot der D1-Junioren.

Bild (c) Martin Bärtges

Die aus dem TV bekannte Donuts-Manufaktur "Royal Donuts" aus Aachen, die auch eine Filiale in Neuwied betreibt, sind nun neuer Trikotpartner der D1 aus dem Wiedtal. Am frühen Samstagmorgen fanden sich zwölf Kinder in Neuwied ein, um bei der offiziellen Trikotübergabe dabei sein zu können.

Das Tekgöcen und sein Team nicht nur ein Herz für Jugendfußball haben bewiesen die "Donut-Herren" wenige Tage später als sie hunderte selbsthergestellte Donuts an die Flutopfer und die Helfer an der Ahr spendierten.

Der Weg zu den Trikots war für Teamkoordinator Jörn Janssen holprig. Als die JSG merkte, dass man mit zwei D-Junioren Teams in die Saison gehen wird, musste zeitnah ein neuer, zweiter Satz Trikots her.



Generell gestaltet sich die Partnersuche für den Jugendfußball sehr schwer - besonders im Wiedtal. 34 Anrufe und unzählige E-Mails waren von Nöten bis die JSG einen neuen Partner gewinnen konnte. Ali Tekgöcen und sein Team waren sofort dabei und entschieden sich sehr schnell für eine Partnerschaft.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Rhein-Wied-Sprinter dominieren in Ludwigshafen

Neuwied. Vor allem auf den kurzen Strecken gab es an den Rhein-Wiedern kein Vorbeikommen. Sechs Medaillen wurden über die ...

Erfolgreicher klimaneutraler FIS World Snow Day mit DSV Talenttag

Neuwied. Dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. ist es wieder einmal gelungen, mit der textilen Mr. Snowloipe + Naturschnee, Skisport ...

Ahlswede-Zwillinge absolvierten Sportabzeichen in Puderbach

Puderbach. Ohne Fleiß kein Preis; nach diesem Motto mussten beide im Vorfeld einige Trainingseinheiten mit Opa Karl-Werner ...

Deichstadtvolleys lernen beim Tabellenführer Allianz MTV Stuttgart

Neuwied. In 67 Minuten 3:0 zu verlieren zählt sicher nicht zu den Lieblingserfahrungen eines Volleyballteams, doch haben ...

EHC Neuwied fertig Neusser EV mit 11:1 ab

Neuwied. Zum Beispiel, dass die Verläufe der sieben vom Corona-Virus betroffenen Spieler des Neusser EV mild verlaufen sind ...

ATV Selhof: Wieder am Start

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe des ATV Selhof für Jungen der 4., 5., 6., 7. und 8. Klassen ist wieder neu gestartet. ...

Weitere Artikel


Handtasche gestohlen und Postbriefkasten beschädigt

Rheinbreitbach. Am Samstagmorgen entwendeten unbekannte Täter aus einem Haus in der Heerstraße in Rheinbreitbach eine Handtasche. ...

Corona: Inzidenzwert steigt im Kreis Neuwied auf 26,3

Neuwied. Im IZ Oberhonnefeld können sich Menschen jetzt auch ohne Termin imfen lassen. Dabei wird der hochwirksame Moderna-Impfstoff ...

Steimel beim TC Mittelwald LK-Cup erfolgreich

Steimel Nach den Gruppenspielen belegten Tanja Wilius und Jenny Maasch dritte Plätze. Anne Elfert und Conny Kopp schafften ...

Kreisverwaltung Neuwied organisiert weitere Helferbusse nach Ahrweiler

Kreis Neuwied. Die Neuwieder Kreisverwaltung organisiert weitere Helferbusse nach Ahrweiler. Nachdem am Freitag und Samstag ...

Boots-Havarie und Verkehrsunfall fordern Feuerwehren Leutesdorf

Leutesdorf. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein kieloben treibendes Boot auf Höhe der Ortslage Leutesdorf im Rhein ...

Marktstraße: Sanierungsbeginn in erster Augustwoche

Neuwied. Dieser Abschnitt wird grundlegend erneuert; heißt: Der vorhandene Aufbau wird abgetragen, der Oberbau der Straße ...

Werbung