Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2021    

Neustart der beliebten Nachmittage der Seniorenakademie Horhausen

Die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen nimmt ihre "Arbeit" wieder auf und plant nach langer "Zwangspause" für Donnerstag, 12. August (2021) (Beginn: 14.30 Uhr) einen Neustart der beliebten Seniorennachmittage im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH).

Foto: Pause im Getreidefeld in Pleckhausen anno dazumal. Das Foto von Albert Schäfer zeigt Pleckhauser bei einer nachgestellten Szene, anlässlich der 600 Jahr-Feier der Gemeinde 1997. Quelle: Albert Schäfer

Horhausen. Los geht es bereits um 14.30 Uhr (mithin eine halbe Stunde früher wie sonst) mit Kaffee und Kuchen und um 15 Uhr startet dann ein informatives und unterhaltsames Programm mit dem Schwerpunkt: "Getreideernte anno dazumal".

Heimatforscher Albert Schäfer (Willroth) hat wieder viele Bilder und Informationen zusammengetragen, rund um die frühere Getreideernte. Mitglieder des Vorbereitungskreises tragen Gedichte vor und unter der Leitung von Organist Thomas Schlosser soll gemeinsam das Lied: "Alle gute Gabe" (Matthias Glaudius) gesungen werden.

Zwischen den Programmpunkten ist auch ausreichend Gelegenheit gegeben, um sich miteinander zu unterhalten. Es ist geplant, dass die Veranstaltung gegen 17 Uhr endet. Wie Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski informierte, sind zu dem Seniorennachmittag alle eingeladen, die sich für das Thema interessieren. Eintritt, Kaffee, Kuchen und Getränke sind kostenlos, der Vorbereitungskreis freut sich aber über einen freiwilligen Obolus.

Zum Hygienekonzept ist zu beachten, dass an der Veranstaltung nur teilnehmen kann, der entsprechend der gültigen Corona-Verordnung einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einen negativen Schnelltest oder eine Genesung sowie eine medizinische Maske dabei hat.



Die Teilnehmenden werden am Eingang namentlich erfasst. Es besteht Maskenpflicht, mit Ausnahme an den Tischen. Anmeldungen und weitere Auskünfte bei Rolf Schmidt-Markoski (Horhausen), Tel. 02687/929507 oder per E-Mail: Schmidt-Markoski@t-online.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Neuwied. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an ...

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Linz. Am Montagmorgen, 25. Oktober in der Zeit zwischen 8:15 Uhr und 9:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag regional breit gestreut insgesamt 29 Neuinfektionen.

Der Kreis Neuwied ...

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Neuwied. Die neu erworbenen Fähigkeiten konnten sie täglich in der bunten Zirkuswelt auf der „Open Stage“ mit einer selbst ...

Selbstsicherheitstrainings für Kids und die Generation 55plus

Linz. Unter dem Motto „STOPP! Nicht mit mir!“ werden Gefahren, Probleme und Lösungsvorschläge zum Thema Selbstschutz und ...

Modernisierung der Ampeltechnik in Neuwied geht voran

Neuwied. Zunächst ist die große Ampelanlage an der Kreuzung Bahnhofstraße/Hermannstraße am Amtsgericht an der Reihe. Dort ...

Weitere Artikel


Nicole nörgelt… über die Extrawurst zur Spritze

In Berlin zum Beispiel gibt’s Walk-In-Impfungen bei Ikea, wenn man schon samstags da ist, um Teelichte zu kaufen und Hotdogs ...

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Zweiradfahrer

Neuwied. Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der 48-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades auf der Straße ...

„Flugblätter - Flying Letters“ ein Projekt von Birgit Jensen

Linz. Birgit Jensen hat internationale Künstlerkollegen ihres künstlerischen Netzwerkes danach befragt, wie sie mit den rasanten ...

Buchtipp: „Erlesene Reise“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Liebespaare driften aufgrund von Intrigen und Missverständnissen auseinander, verharren in Sehnsucht ...

Leseratten aufgepasst: Bücherschrank in Urbach

Urbach. Als Silvana Kopper und Sabrina Sommer mit dieser tollen Idee an den VVV herantraten, musste der Verein nicht lange ...

Wochenendarbeit der Polizeiinspektion Neuwied

Neuwied-Innenstadt. In der Nacht vom 22. Juli auf den 23. Juli 2021 kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Neuwied ...

Werbung