Werbung

Nachricht vom 18.07.2021    

PI Neuwied: Diebstähle, Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr

Am Wochenende kam es zu mehreren Diebstählen im Stadtgebiet Neuwied. Zudem werden Zeugenhinweise nach Sachbeschädigung an einem PKW im Raiffeisenring gesucht. Und eine Polizeikontrolle musste einen flüchtigen Fahrer stellen, um ihm Trunkenheit im Verkehr nachzuweisen.

Symbolfoto

Neuwied. Diebstähle
In der Bismarckstraße ließ der Geschädigte die Seitenscheibe seines Fahrzeugs offenstehen. Seine kurze Abwesenheit nutze der unbekannte Täter und entwendete das offenliegende Portemonnaie von der Beifahrerseite. Entwendet wurden Bargeld, EC-Karten und Fahrzeugpapiere.

Aus dem Personalraum des B1 Baumarktes wurde einer Angestellten ebenfalls das Portemonnaie entwendet. Dieses wurde kurze Zeit später in einem Postbriefkasten in Oberbieber aufgefunden. Das Bargeld entnahm der Täter - Personalpapiere sowie Bankkarten verblieben im Portemonnaie. Die Polizei weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt liegen gelassen werden sollen. Der "geschulte" Täter nutzt jede noch so kurze Gelegenheit.

Am späten Abend des 17. Juli 21 meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass am B1 Baumarkt ein PKW mit Blumen beladen werde. Nun muss geklärt werden, ob die Blumen aus dem Abfallcontainer oder aus dem zugänglichen Lager entwendet wurden.



Zeuge nach Sachbeschädigung an Pkw gesucht
In der Zeit vom 15. Juli 21, 20:30 Uhr bis 16. Juli 21, 7:50 Uhr wurde im Raiffeisenring 95 ein PKW Honda Jazz zerkratzt. Zeugen können sich bei der Polizei Neuwied unter der Rufnummer: 02631-878-0 melden.

Trunkenheit im Verkehr
Am Samstagabend sollte ein Fahrzeugführer in Irlich einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei Erblicken des Streifenwagens versuchte der Fahrer zu flüchten. Er konnte durch die Streife aber schnell gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,7 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.
(PM Polizeidirektion Neuwied)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

Region. Der Polizei wurden heute Nachmittag gegen 14 Uhr Schüsse im Bereich von Breitscheid gemeldet. Zwei Personen sind ...

Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Weitere Artikel


Nicole nörgelt… über die Sprachlosigkeit angesichts der Katastrophe

Wir haben alle die Bilder aus dem Überflutungsgebiet gesehen, die Schreckensnachrichten gehört. 110 Todesopfer und 670 Verletzte ...

Tierschutz mit Hammer, Pinsel und Spachtel

Neuwied. Räume sind gefunden, müssen aber noch umgebaut und eingerichtet werden. Die Zeit drängt, denn das alte Mietverhältnis ...

13 US-Amerikaner suchen ein Zuhause auf Zeit

Region. Die Schülerinnen und Schüler nehmen am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) teil - ein Vollstipendium des ...

Maler und Lackierer freigesprochen

Neuwied. Obermeister Bernd Becker aus Rheinbrohl und der Prüfungsausschuss-Vorsitzende Willi Pies aus Melsbach freuten sich ...

Hochwasser beschäftigte auch die Polizeiinspektion Bendorf

Bendorf. Am 17. Juli 2021 gegen 21:30 Uhr begingen drei Fußgänger den Feldweg in der Verlängerung zum Grubenweg in Bendorf. ...

Deich und dessen Geschichte kennenlernen

Neuwied. Bei einem um 14 Uhr beginnenden Rundgang am Sonntag, 25. Juli, erfahren Teilnehmende viel Wissenswertes über die ...

Werbung