Werbung

Nachricht vom 18.07.2021    

Online-Befragung zum Einzelhandel in Neuwied

Im Rahmen der Fortschreibung des Neuwieder Einzelhandelskonzeptes können sich Kundinnen und Kunden des Neuwieder Einzelhandels vom 26. Juli bis zum 5. September online an einer Online-Befragung rund um das Thema Einkaufen in der Stadt Neuwied beteiligen.

Logo

Neuwied. Es wird dabei insbesondere nach der räumlichen Einkaufsorientierung, dem Einkaufsverhalten aber auch nach allgemeinen Verbesserungswünschen für die Innenstadt sowie den Stärken und Schwächen des Neuwieder Einzelhandels gefragt. Link: www.neuwied.de/einzelhandelskonzept.html.

Im Auftrag der Stadt Neuwied wird die Befragung von dem Planungsbüro Junker + Kruse, Stadtforschung Planung aus Dortmund, durchgeführt. Durch die Umfrage können wichtige Rückschlüsse auf die Angebots- und Nachfragesituation sowie zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten des Neuwieder Einzelhandels gezogen werden. Die Aussagen ergänzen die primär erhobenen Zahlen, Daten und Fakten zum Neuwieder Einzelhandel und spiegeln die Meinung der Kundschaft wieder.



Es besteht zudem die Möglichkeit, auch ohne Internetzugang teilzunehmen. Dazu kann der Fragebogen postalisch versendet werden. Ansprechpartnerin hierzu wie zu weiteren Rückfragen ist Claudia Auer, Planungsabteilung der Stadtverwaltung Neuwied, Telefon 02631 802-195, E-Mail einzelhandel@neuwied.de. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


Brand in Wohnheim durch Mitarbeiter gelöscht - drei Personen verletzt

Am Donnerstagabend (23. September) gegen 18.40 Uhr wurden die Feuerwehreinheiten Rheinbrohl und Bad Hönningen zu einem Brandmeldealarm in einem Wohnheim in Rheinbrohl-Arienheller alarmiert.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Schülersicherheit

Am Mittwoch, dem 22. September in der Zeit von 7:30 bis 9 Uhr führten Beamte der Polizei Linz eine Verkehrskontrolle in Rheinbrohl durch. Schwerpunkt war die Überwachung der Gurtsicherung der Kinder, die mit dem PKW zur Schule gebracht wurden.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Das Planspiel Börse der Sparkassen startet in eine neue Ära

Neuwied. Siebzehn Wochen lang können die Teilnehmenden nun risikolos die Marktmechanismen des Börsenhandels kennenlernen. ...

„Wir Westerwälder“ auf der Konekt Netzwerkmesse in Koblenz

Dierdorf. „Für uns ist es sehr wichtig, dass wir unsere leistungsstarke und sympathische Region über ihre Grenzen hinaus ...

IHK-Dialog vor Ort in Asbach

Asbach. Bezüglich der Corona-Pandemie werden Unternehmer weiterhin große Herausforderungen, Hygienekonzepte und Abstandsregelungen ...

Apfelannahme öffnet am 6. Oktober

Oberraden. Auf der vor einigen Jahren eingerichteten Annahmestelle am Ortseingang Oberraden, zwischen Gewerbegebiet und Dorfgemeinschaftshaus, ...

Neuer Termin: 6. IHK-Expertenrunde „Vertrieb“ am 6. Oktober als Hybrid-Veranstaltung

Montabaur. Die Zeit schreitet voran und die IHK-Expertenrunde Vertrieb steuert bereits auf ihre sechste Ausgabe zu. Alle ...

Abenteuer Wasser mit „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit"

Bad Honnef. Denn die Bad Honnef AG unterstützt die Kinder- und Familienbildungsstätte nun mit Bildungsangeboten im Rahmen ...

Weitere Artikel


Lyrik-Matinee im Roentgen-Museum

Neuwied. Louise Glück gehört zu den großen Lyrikerinnen unserer Gegenwart und wurde 2020 „für ihre unverwechselbare poetische ...

Deich und dessen Geschichte kennenlernen

Neuwied. Bei einem um 14 Uhr beginnenden Rundgang am Sonntag, 25. Juli, erfahren Teilnehmende viel Wissenswertes über die ...

Hochwasser beschäftigte auch die Polizeiinspektion Bendorf

Bendorf. Am 17. Juli 2021 gegen 21:30 Uhr begingen drei Fußgänger den Feldweg in der Verlängerung zum Grubenweg in Bendorf. ...

Ein längeres Leben und mehr Erfolg bei der Aufzucht von Jungtieren

Neuwied. Dies zeigt eine nun veröffentlichte Auswertung der durch die weltweite Zoogemeinschaft gesammelten und durch die ...

Wahlen zu Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand

Bad Honnef. Nur wer sich tatkräftig einsetzt, gemeinschaftlich mit Mut etwas Neues zu gestalten, kann einen Beitrag zu lebendiger ...

Die Zukunft Europas im Bundestagswahlkampf

Neuwied. Die zentrale Erwartung der Teilnehmer der letzten Demos zu den Themen der „Konferenz zur Zukunft Europas“ ist die ...

Werbung