Werbung

Nachricht vom 17.07.2021    

Instandsetzung eines Unfallschadens am Bonefelder Kreisverkehrsplatz

Im Auftrag der Straßenmeisterei Neuwied werden voraussichtlich ab 19. Juli 2021 Arbeiten an der Fahrbahn und der Bordanlage innerhalb des Kreisverkehrsplatzes bei Bonefeld ausgeführt, um einen Unfallschaden instand zu setzen.

Symbolfoto

Bonefeld. Dazu muss der Kreisverkehrsplatz halbseitig gesperrt werden und der Verkehr mit einer Ampel geregelt werden. Die Zuwegung zur B 256 von Bonefeld kommend erfolgt über die Kurtscheider Straße. Die Zufahrt über die K 105 Wilhelmstraße ist gesperrt. Die Zufahrt zum Industriegebiet erfolgt für die Zeit der Bauarbeiten über die Straße „Beim Weißen Stein“.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde hierbei lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


Wechsel für die Freien Wähler im Stadtrat Unkel

Unkel. Die promovierte Ethnologin und Psychologin wurde 2019 für die Freien Wähler in den Stadtrat gewählt und war Mitglied ...

Kampagne zur Nachwuchsgewinnung gestartet

Neuwied. Bei den „Recruiting-Days“, die vom 16. bis 19. August 2021 an der Hochschule für Finanzen in Edenkoben stattfinden, ...

Schwarzmilane im Engerser Feld beobachten

Neuwied. Die Tour am Sonntag, 25. Juli, beginnt um 18 Uhr. Treffpunkt ist der Kundenparkplatz der SWN an der Hafenstraße. ...

Kita Rommersdorf: Erlebnisreicher Abschied im Brexbachtal

Neuwied. Nach der glücklichen Ankunft gab es zuerst eine Stärkung, danach ging es auf zum Spiel in die angrenzende Brex. ...

Schulleiterin Michaela Burgmaier-Wilm verabschiedet

Neuwied. Die Stadt sage einer ihrer „profiliertesten Schulleiterinnen und einer für die Kinder und Familien in der Innenstadt ...

Fördermittel für Auffangstation des Zoos in Neuwied

Neuwied. Seit vielen Jahren wird der Betrieb der Auffang-, Pflege- und Ausgewöhnungsstation des Zoo Neuwied gefördert. SGD-Nord-Präsident ...

Werbung