Werbung

Nachricht vom 15.07.2021    

Einbruch in eine Gaststätte in Unkel

Mittwochnacht kam es zu einem Einbruch in eine Unkeler Gaststätte. Da Anwohner geweckt wurden und Licht anmachten, wurde der Einbruch abgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweisen zu dem oder den Tätern.

Symbolfoto

Unkel. In der Zeit vom Mittwoch, 14. Juli 21, 1:30 Uhr bis 2:20 Uhr kam es zu einem Einbruch in eine Gaststätte in Unkel, Pützgasse. Bislang unbekannte Täter drangen durch ein Fenster im Erdgeschoss in das Gebäude ein. Erste Ermittlungen ergaben, dass direkte Anwohner von diesem Lärm geweckt wurden, ohne ihn direkt einem aktuellen Einbruchgeschehen zuzuordnen. Dieser Zeuge machte dann Licht an und schaute aus dem Fenster, da er vermutete, dass der Lärm von Draußen rührte.

Offensichtlich wurde dies durch den oder die Täter wahrgenommen und diese brachen ihre Tat ab.

Die Ermittlungen zu diesem Fall laufen.

Die Polizei in Linz bittet Menschen die im Umfeld der Tatörtlichkeit zur beschriebenen Zeit Wahrnehmungen machten um Hinweise. Telefonisch unter 02644-9430, oder via E-Mail unter pilinz@polizei.rlp.de


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Weitere Artikel


Gemeinsam für eine gute Kita

Neuwied. Das Podium war hochrangig besetzt, bestehend aus der Ministerin für Bildung des Landes RLP, Frau Dr. Stefanie Hubig, ...

100.000. Impfung am IZ: Ein Meilenstein im Kampf gegen Corona

Kreis Neuwied. Es ist ein Jubiläum und echter Meilenstein im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Am Impfzentrum in Oberhonnefeld ...

Fraktionssprecherwechsel SPD/FDP im Gemeinderat Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der bisherige Fraktionssprecher Christoph Büsch hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden, sein Amt ...

Witterungsbedingter Unfall und Straßenverkehrsgefährdung

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Buchholz. Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Bundesstraße 8 bei Buchholz (WW) ...

Organisatoren zufrieden mit Impf-Aktion in Fatih-Moschee

Neuwied. Allein innerhalb der ersten Stunde konnten mehr als 50 Personen geimpft werden. Bürgermeister Peter Jung und Quartiermanagerin ...

Kunstprojekt an der Realschule plus Neustadt/Wied ist ein Hingucker

Neustadt/Wied. Initiiert hatte die Wandgestaltung vor Jahren bereits der inzwischen verrentete Hausmeister Müller. Sein Nachfolger ...

Werbung