Werbung

Nachricht vom 14.07.2021    

Deichtore Neuwied werden geschlossen

Von Wolfgang Tischler

Der Rheinpegel steigt aufgrund der aktuellen Regenfälle stark an, es wird am 16. Juli ein Hochwasserstand zwischen sieben und acht Meter am Pegel Neuwied erwartet. Die Tagesbereitschaft der Feuerwehr/Stadtwerke werden daher die Deichtore schließen.

Schließung der Deichtore. Archivfoto: Eckhard Schwabe

Neuwied. Bleibt es bei der Prognose des Hochwassermeldedienstes, wird das Wasser hinter den Deichtoren eine Höhe von etwa einem Meter erreichen.

Aktueller Pegelstand in Neuwied ist derzeit am 14. Juli um 15:45 Uhr, 4,77 Meter. Gemäß den Voraussagen des Hochwassermeldezentrums wird durch die Feuerwehr der Stadt Neuwied gemeinsam mit den Stadtwerken begonnen, die Deichtore in der Pfarrstraße, Mittelstraße und Schlossstraße zu schließen. Der Fährverkehr zwischen Remagen und Erpel ist bereits eingestellt. Die Fähre Linz wird voraussichtlich am Donnerstag den Betrieb einstellen.
(woti)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Zeugensuche: Zusammenstoß zwischen Pritschenwagen und Fahrradfahrer in Vettelschoß

Vettelschoß. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen. Die Polizeiinspektion Linz bittet Zeugen, ...

Westerwaldwetter: Cool bleiben! Wie Sie das erste echte Hitzewochenende des Sommers überstehen

Region. Die Westerwälder sollten sich am Wochenende von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, sich auf heiße und potentiell ...

Kreisstraße 82 bei Neustadt bleibt bis 23. August gesperrt wegen Brückensanierung

Neustadt. Grund für die Sperrung der Kreisstraße 82 ist die Sanierung des Brückenbauwerks, das sich unterhalb der A3 befindet. ...

Unbekannte Täter zerkratzen in Straßenhaus abgestellten Pkw mutwillig

Straßenhaus. Zwischen dem 16. Juli, 18 Uhr, und dem 18. Juli, 15 Uhr, wurde ein in der Oberdorfstraße in Straßenhaus abgestellter, ...

Ausgezeichnete "Kreistags-Jubilare" in Neustadt gewürdigt

Kreis Neuwied. Zur Freude aller Sitzungsteilnehmer konnte der Landrat auch Frau Dr. Gisela Born-Siebicke in der Wiedparkhalle ...

Weitere Artikel


Regenbogen-Kinder erkundeten Gebiet rund um die Ochsenalm

Neuwied. Den künftigen Erstklässlern diente die Ochsenalm in Rodenbach als Domizil für eine abwechslungsreiche Waldwoche.

Von ...

Trotz Ferienbeginn: VC Neuwied arbeitet weiter

Neuwied. So ist das Helferteam (neue Mitglieder sind willkommen) derzeit dabei, die Wohnungen der Akteurinnen, die bis zum ...

Land unter im Landkreis Ahrweiler - Hilfe aus Westerwald läuft

Region. In Zusammenarbeit mit dem THW Lahnstein und Koblenz und der Feuerwehr Mainz werden aktuell 800 Sandsäcke pro Stunde ...

Frank Schmitz gewinnt beim Internationalen Speakerslam

Neuwied. Frank Schmitz gewann mit tosendem Applaus den Excellence Award für seine bewegende und zugleich motivierenden Geschichte. ...

Tauschbücherei Unkel feiert 5. Geburtstag

Unkel. Zur regelrechten Erfolgsstory am Oberen Markt der Kulturstadt gratulierte kürzlich Stadtbürgermeister dem engagierten ...

Thema: „Sexualisierte Gewalt am Arbeitsplatz"

Bad Honnef. Zum einen wird das Frauenzentrum Betroffene von sexualisierter Gewalt beraten. Zum anderen wird ein kontinuierliches ...

Werbung