Werbung

Nachricht vom 12.07.2021    

Corona im Kreis Neuwied: Vier Neuinfektionen am Wochenende

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, den 12. Juli vier neue Corona-Infektion über das Wochenende. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 25.

Neuwied. Der vom RKI berechnete Inzidenzwert sinkt auf 6,0. Der Landesdurchschnitt liegt bei 6.6. Die vier Neuinfektionen betreffen die Stadt Neuwied (Heimbach-Weis und Innenstadt und Steimel. Corona-frei sind die Verbandsgemeinden Asbach, Bad Hönningen, Dierdorf, Linz und Unkel laut der offiziellen Statistik.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweites Konzert "Junge Klassik im Kunstraum" mit Flöte und Harfe in Bad Honnef

Bad Honnef. Das Ensemble, bestehend aus der Slowenin Patricija Fajdiga (Querflöte) und der italienischen Harfenistin Alice ...

Vor-Tour-Radler fahren neuen Spendenrekord ein

Waldbreitbach/Mainz. „Ich freue mich riesig über 702.333,94 Euro an Spenden, die wir in diesem Jahr bei unserer 25. Auflage ...

Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr in Bendorf

Bendorf. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille. Daher wurde dem Motorrollerfahrer ...

Figurentheater in Neustadt: Yakari und der Riesenvielfraß

Neustadt. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die ...

Dernbach: Reifen an PKW zerstochen - Zeugen gesucht

Dernbach. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de ...

Dierdorf: Randaliert und dann betrunken Auto gefahren

Dierdorf. Der Fahrer stand merklich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von ...

Weitere Artikel


Ehrlicher Finder, Diebstahl und Trunkenheit

Kennzeichendiebstahl von Anhänger
Rheinbrohl. Am Samstag, 10. Juli, zwischen 11 und 12 Uhr kam es in Rheinbrohl zu einem ...

Die Schule rollt in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Die Kinder der beiden vierten Klassen erfuhren im wahren Wortsinn, wie es sich anfühlt, einen Rollstuhl zu fahren ...

Gegendarstellung zu Leserbrief vom 2. Juli Freibad Oberbieber

Neuwied. Zu dem Leserbrief des Hotels Schwanenteich gibt es nun die nachstehende Gegendarstellung der Hachenburger Brauerei:

„Unsere ...

Wiedereröffnung des Aquafit Dierdorf beschlossen

Dierdorf. Das ganze Team und die notwendigen Firmen arbeiten nun mit Hochdruck daran, schnellstmöglich für die Gäste das ...

Sachbeschädigung und Einbruch

Sachbeschädigung an PKW
Asbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 10. Juli, haben bisher unbekannte Täter einen PKW ...

Vermisstensuche in Dattenberg fand glückliches Ende

Dattenberg. Am Abend des Samstags, den 12. Juli erschien eine 77-jährige Frau bei der Polizeiinspektion Linz und teilte besorgt ...

Werbung