Werbung

Nachricht vom 12.07.2021    

VfL Waldbreitbach sucht Trainer für Eltern-Kind-Turnen

Für das beliebte Eltern-Kind-Turnen sucht der VfL Waldbreitbach eine neue Trainerin oder einen neuen Trainer. Das Angebot soll, wie bisher, immer dienstagsnachmittags in der Sporthalle in Waldbreitbach (Jahnstraße) stattfinden und richtet sich an Familien mit Kindern im Alter zwischen zwei und vier Jahren.

Foto: Verein

Waldbreitbach. Vor der Corona-Pandemie konnte die bisherige Leiterin Eva Gebauer bis zu 30 Mädchen und Jungen in der Halle begrüßen. „Die Nachfrage ist groß“, weiß sie. Daher sucht der Verein nun nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger, der die Aufgabe übernimmt. Ein Übungsleiter- oder Trainerschein sind keine Voraussetzung, aber die Freude an der Bewegung und Kreativität beim Anleiten von Übungen, die die Eltern mit ihren Kindern in der Halle durchführen können.

Die Kursstunden werden vom Verein vergütet. Aus- und Weiterbildungen im Zusammenhang mit der Tätigkeit für den Verein werden ebenfalls übernommen.

„Wir bedanken uns herzlich bei Eva für ihr jahrelanges Engagement“, bedankt sich Petra Fernholz, Abteilungsleiterin im Bereich „Turnen“. Weitere Informationen gibt es bei Eva Gebauer, Telefon 0178-8545000 oder per E-Mail an e-k-t@vfl-waldbreitbach.de. Näheres zum vielfältigen Kurs- und Sportangebot des Sportvereins sind zu finden auf www.vfl-waldbreitbach.de oder auch bei Facebook.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären starten siegreich in die Hauptrunde

Neuwied. Wie sieht die taktische Ausrichtung aus, wenn einer Mannschaft nur elf Feldspieler und ein Torhüter zur Verfügung ...

SV Windhagen wählte Vorstand

Windhagen. Wichmann betonte den weiterhin positiven Zuspruch zum Sportverein. Hier waren beim Verein anders als bei anderen ...

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys

Neuwied. Gesundheitliche Einschränkungen machen Training und Wettkampf aktuell jedoch nicht möglich. Auch ist momentan nicht ...

Karate: Erfolgreiche Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach

Puderbach. Es gab wieder Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach, bei der sich 23 Teilnehmer über das Bestehen freuen durften. ...

„Boxing day" kehrt ins Icehouse zurück

Neuwied. „Bei unseren Heimspielterminen bleibt dank der guten Abstimmung mit dem Icehouse alles beim Alten", erklärt Manager ...

Irlicher Prellballer mit guter Leistung in Wallertheim

Neuwied. Bedingt durch die lange Corona-Pause waren im letzten Jahr leider keine weiteren Spieltage durchführbar. Umso mehr ...

Weitere Artikel


Vermisstensuche in Dattenberg fand glückliches Ende

Dattenberg. Am Abend des Samstags, den 12. Juli erschien eine 77-jährige Frau bei der Polizeiinspektion Linz und teilte besorgt ...

Sachbeschädigung und Einbruch

Sachbeschädigung an PKW
Asbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 10. Juli, haben bisher unbekannte Täter einen PKW ...

Wiedereröffnung des Aquafit Dierdorf beschlossen

Dierdorf. Das ganze Team und die notwendigen Firmen arbeiten nun mit Hochdruck daran, schnellstmöglich für die Gäste das ...

TC Steimel mit fünf Siegen und drei Niederlagen

Steimel. Gut gespielt aber trotzdem verloren hat das weibliche Nachwuchsteam U15 B, die dem Gastgeber SG Rosenheim sämtliche ...

Stadt unterstützt touristische Attraktionen

Bendorf. Mit modernster Technologie, einem attraktiven Design und vereinfachter Nutzeroberfläche werden Informationen zum ...

CDU und FDP wünschen sich Infos zur Wasserqualität Wied

Asbach. Im online-Dialog konnten anschließend zahlreiche Bürgerinnen und Bürger teilnehmen und eigene Vorschläge einbringen. ...

Werbung