Werbung

Nachricht vom 09.07.2021    

Groß angelegte Kontrolle auf Rastplatz Fernthal

Erfolgreiche Kontrolle mit Zoll, Bereitschaftspolizei und der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Tank-/Rastanlage Fernthal an der Autobahn A 3 am Donnerstag, den 8. Juli.

Symbolfoto

Neustadt. Am Donnerstag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, führte die Autobahnpolizei Montabaur eine gemeinsame Kontrolle mit dem Hauptzollamt Koblenz, der Bereitschaftspolizei sowie Angehörigen der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Tank- und Rastanlage Fernthal, A 3, Fahrtrichtung Frankfurt/Main durch. Ziel war die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität, der Tageswohnungseibrüche sowie der Verfolgung vom aggressivem Fahrverhalten und der Ahndung von Geschwindigkeits-, und Abstands- und Überholverstößen.

Dazu war zuvor eine Kontrollstelle mit entsprechenden Zelten eingerichtet worden, was sich aufgrund der widrigen Wetterlage als äußerst günstig darstellte. Im Rahmen der Kontrollmaßnahme ging den Fahndern gegen 15 Uhr ein 22-Jähriger, aus Hessen stammender Fahrzeugführer ins Netz. Er stand merklich unter BtM-Einfluss. Ein Vortest verlief positiv im Hinblick auf den Konsum von Cannabis. Zudem führte er noch eine geringe Menge Marihuana mit. Bei der anschließenden, richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Limburg-Weilburg, konnten dann noch weitere Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie ein Strafverfahren nach dem BMG wurden eingeleitet.



Das gleiche Schicksal ereilte einen 23-jährigen Niederländer gegen 17 Uhr. Auch er stand merklich unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ein Vortest verlief positiv auf THC und Kokain. Auch hier erfolgten eine Blutprobenentnahme sowie die Untersagung der Weiterfahrt für mindestens 24 Stunden. Zudem musste er einen nicht unerheblichen Geldbetrag als Sicherheitsleistung hinterlegen.

Darüber hinaus konnten noch elf Fahrzeugführer mittels Provida-Fahrzeug gemessen werden, die sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielten. In allen Fällen wurde ein entsprechendes Ordnungswidrigkeits-Verfahren eingeleitet.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


Diedenhofen: AWO leistet wichtige Arbeit

Neuwied. Das Team um Natalia Andreeva und Elvin Sokoli berichtete: „Das bundesgeförderte Beratungsangebot ‚Migrationsberatung ...

SPD-Stadtratsfraktion: Hellere Asphaltdecken auf Straßen in Neuwied

Neuwied. Hintergrund ist dabei, dass damit den klimatischen Veränderungen Rechnung getragen sowie eine Erhöhung der Sicherheit ...

Dierdorf schließt neuen Vertrag für Stromversorgung

Dierdorf. Am Freitag, den 9. Juli trafen sich Bürgermeister Thomas Vis und Süwag Vorstandsmitglied Dr. Markus Coenen sowie ...

Kindchenschema par excellence: Sandkatze im Zoo Neuwied

Neuwied. „Neben den Großkatzen wie Löwe und Tiger haben wir bisher zwei Kleinkatzenarten: Die Wildkatze und den Manul“, erzählt ...

Gefährliches Rangieren auf L 255 ursächlich für Sturz Motorradfahrer

Neustadt. Ein LKW-Fahrer beabsichtigte in Oberhoppen von der L255 rückwärts in eine Nebenstraße zu rangieren. Beim Rangieren ...

Goethe-Anlagen sind Kulisse für „Sommer am Rhein“

Neuwied. Die Tickets kann man ausschließlich im Vorverkauf über Ticket Regional und in der städtischen Tourist-Info zum Preis ...

Werbung