Werbung

Nachricht vom 09.07.2021    

Gefährliches Rangieren auf L 255 ursächlich für Sturz Motorradfahrer

Am Donnerstagmorgen, 8. Juli ereignete sich gegen 10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 255 zwischen Niederhoppen und Wiedmühle, bei dem ein Motorradfahrer im mittleren Alter verletzt wurde.

Neustadt. Ein LKW-Fahrer beabsichtigte in Oberhoppen von der L255 rückwärts in eine Nebenstraße zu rangieren. Beim Rangieren befand sich der LKW ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve vollständig auf der Gegenfahrbahn.

Der aus Richtung Wiedmühle kommende Motorradfahrer musste nach rechts auf den angrenzenden Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Hierbei stürzte der Mototorradfahrer und zog sich dabei Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Aufgrund der erlittenen Verletzungen des Motorradfahrers durch das gefährliche Rangieren wird nun strafrechtlich gegen den LKW-Fahrer ermittelt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Romantische Weihnacht" auf Schloss Arenfels zieht Besucher an

Bad Hönningen. Am 1. Adventssamstag (26. November) war kaum noch ein Parkplatz nahe des Schlosses zu finden. So nahm der ...

Adventssingen am Niederbieberer Backhaus

Neuwied-Niederbieber. Rund um das Backhaus erklingt weihnachtliche Musik, vorgetragen vom Chor Niederbieber, dem Chor von ...

Kinder in Linz aufgepasst - Briefkasten für Weihnachtsbriefe aufgestellt

Linz. Einfach der Kreativität freien Lauf lassen, einen Weihnachtsbrief gestalten und diesen dann anschließend einfach in ...

"Sabine bewegt": Wanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Brachbach. "Es macht allen großen Spaß, ist gesund und wir kommen ganz schnell miteinander ins Gespräch“, freut sich Sabine ...

Reaktion auf Geldautomatensprengungen: Sparkasse Neuwied passt Öffnungszeiten an

Neuwied. Alle SB-Foyers der Sparkasse Neuwied werden bis auf Weiteres in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr geschlossen. Einzige ...

Adventskonzert der "Rheinperle" mit Tenor Michael Kurz in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Ein Blick auf die Liste der Mitwirkenden verspricht ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Neben dem gastgebenden ...

Weitere Artikel


Kindchenschema par excellence: Sandkatze im Zoo Neuwied

Neuwied. „Neben den Großkatzen wie Löwe und Tiger haben wir bisher zwei Kleinkatzenarten: Die Wildkatze und den Manul“, erzählt ...

Groß angelegte Kontrolle auf Rastplatz Fernthal

Neustadt. Am Donnerstag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, führte die Autobahnpolizei Montabaur eine gemeinsame Kontrolle mit ...

Diedenhofen: AWO leistet wichtige Arbeit

Neuwied. Das Team um Natalia Andreeva und Elvin Sokoli berichtete: „Das bundesgeförderte Beratungsangebot ‚Migrationsberatung ...

Goethe-Anlagen sind Kulisse für „Sommer am Rhein“

Neuwied. Die Tickets kann man ausschließlich im Vorverkauf über Ticket Regional und in der städtischen Tourist-Info zum Preis ...

Handwerkskammer: Feierliche Vereidigung und Expertenforum

Koblenz. Die bereits durchgeführte Wiedervereidigung musste aufgrund der Pandemie-Vorschriften im schriftlichen Verfahren ...

Erster Bärenkopplauf startet am 6. August

Waldbreitbach. „Größere Menschenansammlungen, lange Warteschlangen und persönliche Kontakte werden durch organisatorische ...

Werbung