Werbung

Nachricht vom 06.07.2021    

Daniela aus den Erlen übernimmt das Steuer der FWG

Die Mitgliederversammlung der „Erste Freie Wählergruppe Verbandsgemeinde und Stadt Dierdorf e.V.“ (FWG) traf sich am 2. Juli durch sommerliches Wetter begünstigt "Corona-bedingt" im Freien unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Der neue Vorstand von rechts nach links: Daniela aus den Erlen, Rolf Scheyer, Michael Seidel, Nicole Vietze. Foto: privat

Dierdorf. Nach Eröffnung der Sitzung durch den Vorsitzenden Rolf Scheyer und der Entlastung des bisherigen Vorstands wurden Neuwahlen abgehalten.

Mit der Wahl von Daniela aus den Erlen zur Versammlungsleiterin fiel schon eine Vorentscheidung: Im darauffolgenden Wahlgang für den Vorsitz wurde Daniela aus den Erlen zur 1. Vorsitzenden gewählt. Weil Sie bereits seit Jahren 2. Vorsitzende war, leitete Daniela daraufhin souverän die weitere Sitzung, und bei den weiteren Wahlen ergaben sich folgende Ergebnisse:

Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Nicole Vietze gewählt. Neuer Schriftführer wurde Rolf Scheyer und neuer Kassierer wurde Michael Seidel.

Die neue Vorsitzende Daniela aus den Erlen "möchte mit dem neu gewählten Vorstand viele neue Ideen in die Tat umsetzen" und bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern herzlich für Ihre Wahl.



Der scheidende Vorsitzende Rolf Scheyer bedankte sich bei allen Wählern und Mitgliedern der FWG. Vor allem aber auch bei denen, die ihn in dieser langen Zeit von über 30 Jahren als Vorsitzenden durch Ihre Mitarbeit im Vorstand der FWG unterstützt haben.

Aus den Händen der neuen Vorsitzenden Daniela aus den Erlen konnte Scheyer sich noch über ein Weinpräsent und "FWG-Weingläser" freuen.

Zum Schluss der Versammlung wurde noch rege über verschiedene politische Themen, besonders der eventuell bevorstehenden Wiedereröffnung des Hallenbads diskutiert.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


Region, Artikel vom 17.10.2021

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Die Polizei Linz berichtet von zwei Unfällen am Samstag. In einem Fall lag offensichtlich ein medizinischer Notfall vor. In St. Katharinen wurde ein geparkter PKW beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.


Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Dieser Tage konnte sich die Mädchen- und Damenabteilung des SV Rengsdorf unter der sportlichen Leitung von Martin Möllmeier freuen. Die Blum-Stiftung überreichte einen Scheck über 4.200 Euro zur Förderung der weiblichen Jugendarbeit im Verein.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Kreis Neuwied. Obwohl mit dem Schienenlärmschutzgesetz 2017 ein erster Schritt zur Bekämpfung von Lärmspitzenwerten getan ...

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. Mitmachen kann weiterhin jeder. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. „Die bereits jetzt ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Kreis Neuwied. Sie erfindet den Biogas-Rucksack und gründet „(B)Energy“ – ein Unternehmen, ein „social business“, das in ...

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

Dierdorf. Bei den Wasserwerken sind sowohl der Aufwand, zum Beispiel wegen Rohrbrüchen, aber auch der Ertrag gestiegen. Unter ...

Weitere Artikel


Koblenz: Impfen an Hochschule und Universität

Koblenz. In Koblenz startet das Angebot ab morgen, Mittwoch der 7. Juli. Carl-Bernhard von Heusinger, regionaler Landtagsabgeordneter ...

Leihfahrräder jetzt auch in Bad Honnef

Bad Honnef. Auf dem Aegidiusplatz stellten Bad Honnefs Erster Beigeordneter Holger Heuser, RSVG-Geschäftsführer Volker Otto ...

SPD-Stadtratsfraktion: Janick Helmut Schmitz neuer Geschäftsführer

Neuwied. Petra Grabis, die sechs Jahre die Funktion der Geschäftsführerin ausgeübt hat, möchte sich nun verstärkt anderen ...

Beim Abbiegen PKW übersehen - zwei Verletzte

Neuwied. Eine 18-jährige Fahranfängerin befuhr am Montagnachmittag die Nodhausener Straße in Richtung Niederbieber. Sie beabsichtigte ...

SG Ellingen: Aus in Runde 3 - Rennerod bestraft Fehler gnadenlos

Straßenhaus. In der 26.Minute gab es die erste strittige Aktion, als der herauseilende Keeper der Gäste dem flinken Dennis ...

Wohnen am Sonnenhang in Niederbieber - das Richtfest naht

Neuwied. Vom aktuellen Baufortschritt auf der Großbaustelle informierte sich jüngst Oberbürgermeister Jan Einig bei Geschäftsführer ...

Werbung