Werbung

Nachricht vom 05.07.2021    

Deutscher Kita-Preis 2022 - Bewerbung noch möglich

Bewerbungen für den Deutschen Kita-Preis 2022 sind noch bis zum 31. Juli dieses Jahres möglich, darauf weist aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hin.

Symbolfoto

Region. Mit dem Preis der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung soll auch im nächsten Jahr abermals beispielhaftes Engagement für gute frühe Bildung von Kitas und lokalen Bündnissen ausgezeichnet werden. Die mit insgesamt 130.000 Euro dotierte Auszeichnung erfolgt im Mai 2022. Diese Ehrung ergeht an fünf Kitas und an fünf lokale Bündnisse.

In den beiden Kategorien „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ und „Kita des Jahres“ erhalten die Erstplatzierten ein Preisgeld von jeweils 25.000 Euro. Je Kategorie werden zudem vier Zweitplatzierte mit jeweils 10.000 Euro ausgezeichnet. Die Teilnehmer sollten durch gelungene Praxis-Beispiele und erfolgreiches Engagement für gute frühe Bildung überzeugen.

Es spielt keine Rolle, ob die bewerbende Einrichtung bereits über ein vollständiges Qualitätskonzept verfügt. Für den Deutschen Kita-Preis sind gute Prozesse und Entwicklungen genauso relevant. Bewerbungen unter: www.deutscher-kita-preis.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Weitere Artikel


TC Steimel mit sechs Teams weiter auf der Erfolgsspur

Steimel. Den Auftakt machten im Donnerstagsspiel die Herren 60 A der SG Steimel/Straßenhaus. Im Auswärtsspiel beim TC Montabaur ...

Haus der Familie Puderbach erhält die Zertifizierung

Puderbach. Gefördert wird das Haus vom Land Rheinland-Pfalz und durch den Träger – das Diakonische Werk im Evangelischen ...

Zeit ohne Kinder verbringen

Puderbach. Das letzte Jahr hat gerade Familien viel abverlangt. Nun steht der Sommer vor der Tür und Eltern haben die Möglichkeit ...

Schulprojekt verschönert Fußgängerunterführung in Windhagen

Windhagen. Ortsbürgermeister Martin Buchholz sprach die Schulleitung der Erich-Kästner-Grundschule in Windhagen an, ob man ...

Beim Radfahren schöne Erlebnisse sammeln

Bad Honnef. An der Erzbischöflichen Gesamt- und Realschule Sankt Josef, am Hagerhof und am Städtischen Siebengebirgsgymnasium ...

Durchführung von Erstimpfungen in VG Bad Hönningen

Bad Hönningen. Die Impfungen finden am Samstag, den 10. Juli, ab 12:30 Uhr im ehemaligen Bowlingcenter Rheinbrohl, Hauptstraße ...

Werbung