Werbung

Nachricht vom 05.07.2021    

VC Neuwied startet mit Heimspiel gegen Rote Raben in 1. Bundesliga

Jetzt ist es amtlich: Der Bundesliga-Aufsteiger VC Neuwied’77 fängt seine erste Saison im Oberhaus mit einem Heimspiel an. Am 6. Oktober gastieren die Roten Raben Vilsbiburg um 19.30 Uhr in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums.

Am 6. Oktober geht es vor heimischem Publikum los. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Die Deutsche Volleyball-Liga (VBL) veröffentlichte jetzt den Spielplan für die Saison 2021 / 2022, der auf der Geschäftsstelle der Deichstadtvolleys in der Engerser Landstraße mit Genugtuung aufgenommen wurde: „Wir sind froh, dass wir zum Start einen Gegner bekommen haben, der für uns als Neuling nicht ganz so übermächtig ist wie die Großen der Liga“, freute sich Manohar Faupel, Geschäftsführer der neu gegründeten Volleyball-GmbH über die Einteilung. „Auf die Zuschauer wartet ein interessantes Spiel, denn die Niederbayern belegten in der abgelaufenen Saison den 5. Tabellenplatz!“

Besondere Spannung dürfte auch bei Alexis Conaway herrschen, die von den Raben zu den Deichstadtvolleys gewechselt ist und gleich auf ihre ehemaligen Mitspielerinnen treffen wird.



Für Faupel und die VCN-Verantwortlichen gibt es bis dahin genügend zu tun. Die bundesligagerechte Ausstattung der Rhein-Wied-Halle mit LED-Werbebanden und dem vorgeschriebenen Bodenbelag steht ebenso auf dem Arbeitsplan wie die Vorbereitung der Rückkehr der Spielerinnen ab Mitte Juli, wenn Rachel Anderson und Isabelle Marciniak als erste in Neuwied erwartet werden.
(hw)


Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Unfallverursacher gibt falsche Personalien an - Zeugen gesucht

Am Donnerstag, dem 16. September erschien die Geschädigte bei der Polizeiinspektion Straßenhaus und gab einen Verkehrsunfall zu Protokoll, der sich am Mittwochabend um 21 Uhr auf der Landesstraße 258 ereignete.


Region, Artikel vom 18.09.2021

Quadfahrer entkommt der Polizei

Quadfahrer entkommt der Polizei

Am Freitag, dem 17. September, gegen 19:30 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Linz einen Quadfahrer auf der Hochstraße in St. Katharinen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser beschleunigte sein Fahrzeug bei Erkennen der Kontrollabsicht jedoch stark, weshalb es zu einer Verfolgungsfahrt kam.


Covid-Patienten-Zahl auf den Intensivstationen leicht gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 17. September 23 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 392. Der Kreis Neuwied befindet sich nach wie vor in der neuen Warnstufe eins.


Mitarbeiter Ordnungsamt Stadt Bad Honnef identifiziert mysteriöses Geräusch

In den sozialen Medien hatte es seit einigen Nächten die Runde gemacht: Ein lautes Geräusch in der Innenstadt ließ die Anwohnenden nicht zur Ruhe kommen. Das Geheul, das in regelmäßigen Abständen auf- und abschwoll, war nicht zu überhören. Auch tagsüber war es auszumachen, allerdings wurde es dann durch andere Lärmquellen überdeckt.


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Sechs Titel bei Rheinland-Mehrkampf-Meisterschaften

Waldbreitbach. In der Einzelwertung siegte Eva-Fabienne Stein im Vierkampf der Altersklasse W12 und Celina Medinger im Siebenkampf ...

Hammerspieltag zum Auftakt für Feldkircher Bundesliga-Korbballer

Neuwied. Um 9.50 Uhr beginnt für den Aufsteiger aus Feldkirchen die neue Bundesliga-Saison mit dem Duell gegen den Mitaufsteiger ...

Neunmal Meisterschafts-Gold für die LG Rhein-Wied

Neuwied. Mit 16,56 Sekunden gewann der Altenkirchener seinen ersten Titel des Wochenendes. Über 400 Meter spielte Adorf seine ...

Schützengilde Feldkirchen: Michael Brandt ist neuer Schützenkönig

Neuwied. Bei den Jugendlichen eröffnete Manuel als noch amtierender Jugendkönig das Schießen auf den Adler. Der linke Flügel ...

Die SG Anhausen startet wieder durch

Anhausen. Nun aber ist die Durststrecke vorbei und an den letzten drei Wochenenden konnte endlich wieder gekämpft werden.

Los ...

Sophia Rössel vom RV Kurtscheid ist Mannschaftseuropameister 2021

Kurtscheid. Um die besten Military Reiter zu ehren, traten 68 Teilnehmer aus 18 Nationen zum Turnier an. Über Russland, Belarus, ...

Weitere Artikel


Sechs neue Coronafälle im Kreis Neuwied am Wochenende

Neuwied. Der vom RKI berechnete Inzidenzwert liegt aktuell bei 7,1 und liegt damit über dem Landesdurchschnitt. Die Neuinfektionen ...

Lebensmittelfachschule verabschiedet 180 Absolventen

Neuwied. Schuldirektor Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt auf dem Schulcampus und im Bau befindlichen neuen ...

Aktiv beim Stadtradeln: Zum Start der Aktion OB Einig abgeholt

Neuwied. Die rund zehn Kilometer lange Strecke sah das Quartett als gelungenen Start in die Arbeitswoche an. OB Einig dankt ...

Schnelle Autofahrer, Ruhestörungen und glückliche Jugendliche

Geschwindigkeitsmessungen
Linz. Gemeinsam mit Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus führte die Polizeiinspektion Linz ...

Versicherungsschutz im Homeoffice: Gesetzesänderung tritt in Kraft

Andernach/Region. Versichert waren neben der eigentlichen Arbeitstätigkeit auch sogenannte Betriebswege wie der Weg zum Drucker ...

Weiterbildung der IHK-Akademie Koblenz erhält Auszeichnung

Koblenz. In einem zweistufigen Bewertungsverfahren werden hierbei vor allem die pädagogischen, inhaltlichen und gestalterischen ...

Werbung