Werbung

Nachricht vom 04.07.2021    

SV Windhagen startet in der neuen Saison in der Bezirksliga

Lange Zeit war es ungewiss, wann und wie es mit dem Fußballbetrieb weitergehen wird. Dieser Prozess hat nun für den SV Windhagen ein Ende gefunden.

Windhagen. „Die letzten Monate und Wochen waren für uns alle - Spieler, Trainer, Funktionäre und auch Fans - eine große Herausforderung. Nun freuen wir uns auf die kommende Saison in der Bezirksliga mit einer neu formierten hungrigen Mannschaft“, wird Abteilungsleiter Fußball, Helmut Hecking zitiert.

Der Verein wird in im Sommer, nachdem man sich im letzten Jahr im Jugendbereich strategisch selbstständig gemacht hat, seinen Umbruch weiter fortsetzen. Einige Spieler, darunter auch langjährige Akteure, werden sich aus unterschiedlichen und für den Verein nachvollziehbaren Gründen im nächsten Jahr anderen Herausforderungen stellen.

Dies betrifft folgende Spieler:
Alex Hansens (SV Rossbach), Endrit Baftija (VfB Linz), Erik Hansens (SV Rossbach), Finn Henekers (SF Aegidienberg), Ilias Merzouk (TuS Mondorf), Johannes Rahn (Karriereende), Leon Erbstroh (VfB Linz), Oliver Kubatta (SG Andernach), Pawel Klos (FV Erpel), Pierre Mohr (FC Hürth), Stephan Krist (Karriereende), Thomas Hombeul (SG Puderbach), Timo Reinhartz (SF Aegidienberg), Tobias Blumenthal (FV Erpel)

„Natürlich lässt kein Verein gerne prägende Figuren und auch Leistungsträger ziehen. Wir haben aber zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit jedem Einzelnen sehr offen über die neue strategische Ausrichtung gesprochen. Alle Gespräche waren stets von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung geführt, sodass der SV Windhagen allen Spielern sportlich, beruflich aber vor allem auch privat nur das Beste wünscht.“



Der Kader wird in der neuen Saison zum größten Teil mit Spielern aus der eigenen zweiten Mannschaft verstärkt. „Wir haben natürlich auch den Verlauf der vergangenen Spielzeiten vernommen und intern bewertet. Aufgrund von unter anderem einigen verletzungsbedingten Ausfällen, waren bereits einige dieser Spieler Teil unserer Rheinlandliga-Mannschaft. Es hat sich dabei gezeigt, dass für einige Spieler ein dauerhafter Sprung von der B-Klasse in die Rheinlandliga eine größere Herausforderung darstellt. Wir haben uns aufgrund dessen entschieden, dass für unsere jungen Spieler die Bezirksliga das richtige Umfeld bietet um sich entsprechend weiterzuentwickeln.“

Das Trainerteam komplettieren wird auch weiterhin Dennis Quardt, in seiner Funktion als Torwarttrainer. Das Funktionsteam wird abgerundet durch die langjährigen zuverlässigen Mike Neue und Michael van der Linden, sowie Lea Zimmermann als Physiotherapeutin.

Die zweite Mannschaft wird weiterhin vom Trainerteam um Nico Pütz, Marcel Klein und Walter Höfflin betreut. Bei der dritten Mannschaft übernimmt Dennis Feinhals das Amt von Alexander Reinhardt, Ralf Hausschild und Sven Fischer.

Zum Trainingsauftakt werden Uwe van Eckeren, Richard von Klass, Nico Pütz, Marcel Klein und Walter Höfflin gemeinsam laden. Der SV Windhagen bedankt sich recht herzlich bei allen Trainern und Spielern für das Engagement der vergangenen Spielzeiten und wird diese noch im angemessenen Rahmen verabschieden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären starten siegreich in die Hauptrunde

Neuwied. Wie sieht die taktische Ausrichtung aus, wenn einer Mannschaft nur elf Feldspieler und ein Torhüter zur Verfügung ...

SV Windhagen wählte Vorstand

Windhagen. Wichmann betonte den weiterhin positiven Zuspruch zum Sportverein. Hier waren beim Verein anders als bei anderen ...

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys

Neuwied. Gesundheitliche Einschränkungen machen Training und Wettkampf aktuell jedoch nicht möglich. Auch ist momentan nicht ...

Karate: Erfolgreiche Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach

Puderbach. Es gab wieder Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach, bei der sich 23 Teilnehmer über das Bestehen freuen durften. ...

„Boxing day" kehrt ins Icehouse zurück

Neuwied. „Bei unseren Heimspielterminen bleibt dank der guten Abstimmung mit dem Icehouse alles beim Alten", erklärt Manager ...

Irlicher Prellballer mit guter Leistung in Wallertheim

Neuwied. Bedingt durch die lange Corona-Pause waren im letzten Jahr leider keine weiteren Spieltage durchführbar. Umso mehr ...

Weitere Artikel


Eine Kommunikationsplattform für Unkel?

Problem
Unkel. Ich bin neu in Unkel - wie finde ich Anschluss, wo kann ich mich engagieren? Ich habe eine Idee - wo finde ...

Beim wällermarkt hat es ZWÖLF geschlagen

Region. Mit der Verbandsgemeinde Hachenburg hat sich nunmehr die zwölfte Verbandsgemeinde aus den Landkreisen Altenkirchen, ...

Jetzt laufen sie wieder - 4. Biermarathon am 7. August in Hachenburg

Hachenburg. Umso mehr freut es die Veranstalter, Sabine Schneider und Reinhold Krämer, dass die diesjährige Auflage wieder ...

Bündnis für Familie organisiert Schwimmkurse im Freizeitbad Grafenwerth

Bad Honnef. Das Bündnis organisiert derzeit mit der gewohnten Energie und Durchsetzungskraft seiner Mitglieder Schwimmkurse ...

Auf Reisen zu Hause Energie einsparen

Dierdorf. Als einfachsten Schritt sollte der Verbraucher vor der Abreise alle nicht benötigten elektrischen Geräte ausschalten ...

Realschule plus Puderbach spendet 53 neue Bäume

Puderbach. Doch die Jugendlichen sahen sehr bald, dass die Trockenheit und der Borkenkäfer dem Wald sehr zugesetzt hatten. ...

Werbung