Werbung

Nachricht vom 03.07.2021    

Bad Honnef lädt ein zu Fahrradfestival und Fotowettbewerb

Bei dieser Premiere drehen sich die Räder: Vom 20. bis 22. August dieses Jahres steht Bad Honnef ganz im Zeichen der „Erlebniswelt Fahrrad“. Bühnenprogramm, Schnitzeljagd Fahrradauktion und vieles mehr.

Vor zwei Jahren machte die NRW-Radtour Station auf der Insel. Beim Fahrradfestival steht die ganze Stadt im Zeichen zahlreicher Fahrrad-Erlebnisse. Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Das erste Bad Honnefer Fahrradfestival wartet mit einer breiten Aktionspallette für die ganze Familie und alle Altersgruppen auf. Los geht’s am Freitagabend um 19 Uhr mit Livemusik im „großen Bad Honnefer Biergarten“ auf dem Marktplatz. Am Samstag, den 21. August informieren Aussteller in der Zeit von 12 bis 18 Uhr rund um das Thema Mobilität. Am darauffolgenden Sonntag nochmals von 13 bis 17 Uhr.

Wer möchte, testet das ausgeschilderte Radnetz in Bad Honnef und an verschiedenen Stationen und Infoständen warten interessante Aktionen und Aussteller auf ihr Publikum. So wird etwa die Rommersdorfer Straße zur autofreien Zone und sonntags steht die autofreie Schmelztalstraße zwischen 13 und 17 Uhr allein großen und kleinen Zweiradfans zur Verfügung. Für den motorisierten Verkehr ist die Verbindung zwischen Bad Honnef-Tal und Aegidienberg dann gesperrt.



Zur Einstimmung auf das Fahrradfestival lädt die Stadt zum Fotowettbewerb ein. Unter dem Titel „Zeig´ uns Dein Fahrrad-Erlebnis“ können Selfie-Junkies ab 5. Juli ihre Fotos auf diese Website hochladen.

Hintergrund
Das Fahrradfestival der Stadt Bad Honnef ist Teil eines Fahrradprojektes, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020 gefördert wird.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Innovative MINT-Angebote für Frauen und Schülerinnen

Dierdorf. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT- Studiengänge an Hochschulen sind ...

Windhagen in 3. Runde des Rheinlandpokals: Sieg gegen Wissen

Windhagen. Den SV Windhagen coachte Co-Trainer Richard von Klass stellvertretend für Uwe van Eckeren. Für den VfB Wissen ...

Sayner Hütte: Öffentliche Führung, Workshop und Hüttenscouts

Bendorf. Ein unterhaltsamer Rundgang von 60 Minuten durch die Vergangenheit und Gegenwart dieses einzigartigen Industriedenkmals ...

Neuer Arzt in der MVZ-Praxis in Urbach

Urbach/Dierdorf/Selters. Christine Hartmann und Doktor Nikola Sieber begrüßten gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Arzt in ...

Einbruch in Kita und Unfallflucht beschäftigt Polizei Linz

Rheinbreitbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 2. Juni kam es in Rheinbreitbach zu zwei Einbrüchen. Im ersten Fall ...

Wechsel der Ärztlichen Leitung an der „MEDIAN“ Klinik Wied

Wied. Er hat die „MEDIAN“ Klink Wied maßgeblich geprägt: Doktor med. Welf Schroeder, Leitender Arzt der Fachklinik für die ...

Werbung