Werbung

Nachricht vom 03.07.2021    

Neuer Arzt in der MVZ-Praxis in Urbach

Zum 1. Juli 2021 hat Doktor Anand Shelke seine Tätigkeit in der MVZ-Praxis in Urbach begonnen. Der Humanmediziner mit dem Schwerpunkt Innere Medizin wird das bestehende Team des Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) wirkungsvoll ergänzen.

V. l. n. r.: Christine Hartmann, MVZ-Geschäftsführer Guido Wernert, Doktor Nikola Sieber, Doktor Anand Shelke, Vanessa Weldert (MVZ-Koordinatorin) und Rustam Khayrov. Foto: KHDS

Urbach/Dierdorf/Selters. Christine Hartmann und Doktor Nikola Sieber begrüßten gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Arzt in Weiterbildung Rustam Khayrov sowie dem MVZ-Geschäftsführer Guido Wernert und der MVZ-Koordinatorin Vanessa Weldert den neuen Kollegen.

Zur Erinnerung: Im Herbst 2019 wurde das allgemeinmedizinische Ärztezentrum in Urbach in das medizinische Versorgungszentrum Dierdorf/Selters (MVZ) integriert. Ziel war es, die Patientenversorgung im ländlichen Raum zu sichern und auszubauen. Heute ziehen die Verantwortlichen ein mehr als positives Fazit. „Die Integration unserer Praxis in das MVZ Dierdorf/Selters ist fraglos die richtige Entscheidung gewesen“, erläutert Doktor Nikola Sieber. „Vor allem weil unsere Patienten einen großen Nutzen hiervon haben, denn auch in den jüngsten, schwierigen Zeiten konnten wir zur medizinischen Versorgung in unserer Region beitragen“, weiß der erfahrene Mediziner. Ein erklärtes Ziel unserer Zeit müsse es sein, durch tragfähige Strategien und Kooperationen die medizinische Versorgung – insbesondere in ländlichen Regionen – zu sichern und das bedeute gleichzeitig, dem Ärztemangel entgegenzuwirken.

Eben dies ist dem MVZ Dierdorf/Selters erneut gelungen. Mit Doktor Anand Shelke verstärkt ein Humanmediziner das bestehende Team, der über umfangreiche Erfahrung verfügt. Zuletzt verantwortete er als Oberarzt Innere Medizin den Bereich Diagnostik und Früh-Reha & Weaning in der Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht. Damit der Internist seine Erfahrung im Rahmen der Diagnostik bestmöglich einbringen kann wurde in der MVZ-Praxis Urbach unter anderem bereits ein neues Ultraschallgerät installiert. Darüber hinaus kann der Mediziner - ebenso wie seine Kollegen - durch die enge Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) die Funktionsabteilungen der Klinik zum Wohl der Patientinnen und Patienten nutzen. Genau diese Form Patientenbetreuung habe ich gesucht, daher freue ich mich nicht nur auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen in der Praxis sowie der Klinik, sondern vor allem auf die Menschen und somit auf unsere Patientinnen und Patienten im Westerwald,“ erklärt Doktor Anand Shelke.



Dass die Chemie im Mediziner-Team hervorragend passt, merkt man sehr schnell. Die erfahrene Ärztin Christine Hartmann erinnert sich noch sehr gut an die Zeiten, als sie mehr als ein Jahr ergebnislos nach Fachkräften gesucht haben. „Seit wir MVZ-Bestandteil sind, konnten wir mit Doktor Anand Shelke in kurzer Zeit bereits die zweite Stelle erfolgreich besetzen. Ich bin sicher, dass er – ebenso wie Rustam Khayrov – die richtige Ergänzung für unsere Praxis sein wird“, so Christine Hartmann. Hierfür sprechen vor allem seine Motivation und seine Leistungsbereitschaft. „Durch die Expertise von Doktor Shelke können wir das Leistungsspektrum im MVZ-Urbach noch einmal erweitern. Neben seinem Fachwissen hat er aber vor allem das notwendige Gefühl für die Menschen, daher freuen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit “, weiß auch Guido Wernert, KHDS- und MVZ-Geschäftsführer. Mit dem Klinikmanager gemeinsam begrüßte auch die MVZ-Koordinatorin Vanessa Weldert den neuen Arzt in Urbach und zeigt sich zufrieden: „Ich finde, dass wir ein wirklich tolles Team mit erfahrenen Ärzten geschaffen haben.“ Und so wünscht das gesamte MVZ-Team dem neuen Kollegen einen guten Start in und für die Region. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Bad Honnef lädt ein zu Fahrradfestival und Fotowettbewerb

Bad Honnef. Das erste Bad Honnefer Fahrradfestival wartet mit einer breiten Aktionspallette für die ganze Familie und alle ...

Innovative MINT-Angebote für Frauen und Schülerinnen

Dierdorf. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT- Studiengänge an Hochschulen sind ...

Windhagen in 3. Runde des Rheinlandpokals: Sieg gegen Wissen

Windhagen. Den SV Windhagen coachte Co-Trainer Richard von Klass stellvertretend für Uwe van Eckeren. Für den VfB Wissen ...

Einbruch in Kita und Unfallflucht beschäftigt Polizei Linz

Rheinbreitbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 2. Juni kam es in Rheinbreitbach zu zwei Einbrüchen. Im ersten Fall ...

Wechsel der Ärztlichen Leitung an der „MEDIAN“ Klinik Wied

Wied. Er hat die „MEDIAN“ Klink Wied maßgeblich geprägt: Doktor med. Welf Schroeder, Leitender Arzt der Fachklinik für die ...

Westerwaldwetter: Tief Yap bringt Regen und Gewitter

Region. Der Juni war gekennzeichnet von regelmäßig heranziehenden Tiefdruckgebieten, die lokal zu heftigen Gewittern mit ...

Werbung