Werbung

Nachricht vom 01.07.2021    

Polizei Linz: Verkehrskontrollen und ein unehrlicher Finder

Die Polizei in Linz führte am Mittwoch, den 30. Juni auf der B 42 Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden unter anderem Handynutzungen geahndet. In St. Katharinen hat ein Finder einer Geldbörse das Geld entnommen und dann den Fund übergeben.

Verkehrskontrollen
Linz.
Am Mittwochvormittag wurde auf der B 42 in Linz durch Beamte der Bereitschaftspolizei in der Zeit von 9 bis 13 Uhr eine stationäre Verkehrskontrolle durchgeführt. Insgesamt wurden hierbei 14 Verstöße festgestellt. In elf Fällen handelte es sich um niederschwellige Ordnungswidrigkeiten, die noch vor Ort sanktioniert wurden. In drei Fällen wurde eine Anzeige vorgelegt, hierbei handelte es sich jeweils um verbotswidrige Handybenutzungen während der Fahrt. An drei Fahrzeugen wurden darüber hinaus Mängel festgestellt, den Fahrzeughaltern wurde eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel eingeräumt, in allen Fällen war eine Weiterfahrt möglich.

Unehrlicher Finder
St. Katharinen.
Am Mittwochnachmittag kam es in einem Einkaufsmarkt in St. Katharinen zu einer Fundunterschlagung. Ein 71-jähriger Mann vergaß in einem Einkaufswagen seine Geldbörse. Diese wurde dann kurze Zeit später aufgefunden und durch den vermeintlich ehrlichen Finder dem Marktleiter übergeben. Der 71-Jährige stellte bei Aushändigung fest, dass das Bargeld fehlte. Da das Geschäft videoüberwacht ist, konnte nachvollzogen werden, dass der Finder selbst vor Abgabe der Geldbörse das Geld an sich nahm. Die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt sind im Gange, den unehrlichen Finder erwartet ein Strafverfahren.




Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Gladbach. Neben einem bunten karnevalistischen Programm wird an diesem Abend auch die Liveband „De Knocheläcker" für beste ...

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Linz. Drei europäische Dürrejahre haben das Thema Wasserversorgung auf die politische Agenda gesetzt. In manchen Gegenden ...

Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Neuwied. Anders als beim Online-Handel, hat hier jeder Besucher die Möglichkeit die Produkte in die Hand zu nehmen und die ...

Termine der Martinszüge in Neuwied

Neuwied. Hier die Termine im Einzelnen:
Gladbach: Freitag, 12. November, 17.45 Uhr Einstimmung in der katholischen Kirche, ...

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag insgesamt 47 Neuinfektionen über das Wochenende. Damit steigt der Inzidenzwert ...

Weitere Artikel


Polizei startet in Aktionsmonat zur Motorradsicherheit

Koblenz. Wenngleich die Zahl der im Straßenverkehr getöteten und schwerverletzten Menschen im vergangenen Jahr erneut gesunken ...

Drei neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Neuwied. Der vom RKI berechnete Inzidenzwert liegt aktuell bei 4,9. Im Monat Juni sind im Impfzentrum Oberhonnefeld insgesamt ...

Historische Bögen und Bogenschießen in Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Zusätzlich zum Museumsbesuch haben Gäste die Gelegenheit rekonstruierte Bögen wie zu Beispiel einen skytischen ...

Unfall in Anhausen: Beteiligter Fahrradfahrer und Zeuge gesucht

Anhausen. Im Einmündungsbereich übersah eine 56-jährige PKW-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer ...

Die „Bunte Wiese“ am St. Elisabeth Krankenhaus

Neuwied. „Unkräuter“, wie z. B. Disteln und Brennnesseln, sind für viele Insektenarten wichtige Nahrungsquellen und sollten ...

Examen bestanden: Bellini Neuwied freut sich über erfolgreichen Nachwuchs

Neuwied. Die Senioren-Residenz Neuwied hat aktuell zwei Auszubildenden zum bestandenen Examen gratuliert: Giorgina Frings ...

Werbung