Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Schulwegkontrolle und Unwetterfolgen

Die Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Dienstag, 29. Juni. Wichtige Punkte betreffen die Kontrolle zur Sicherung des Schulweges. Das Gewitter hatte zur Folge, dass mehrere Meldungen bei der Polizei eingingen.

Schulwegkontrollen
Linz.
Am Dienstagmorgen führte die Polizeiinspektion Linz gezielte Verkehrskontrollen zur Sicherung des Schulweges und des Transportes der Kinder an der Grundschule in Linz durch. Neben vielen aufklärenden Bürgergesprächen und einem positiven Austausch der Beamten mit den Lehrkräften sind drei Ordnungswidrigkeiten Anzeigen zu bilanzieren. In allen Fällen transportierten die jeweiligen Eltern ihre Kinder ohne Sicherung. Die Betroffenen zeigten sich einsichtig. Die Polizei weist noch einmal nachdrücklich darauf hin, dass es sich gerade bei solch jungen Kindern um verkehrsschwache Personen handelt. Deren Schutz liegt vordringlich in der Verantwortung der Erwachsenen.



Folgen des Gewitters und temporären Starkregens
Hammerstein und Bruchhausen.
In der Zeit von 17:40 Uhr bis 18:30 Uhr gingen bei der Polizeiinspektion Linz mehrere Anruf ein, die sich auf die Folgen eines Gewitters bezogen, welches lokal begrenzt starken Niederschlag mitbrachte. So war die B 42 bei Hammerstein für kurze Zeit an einigen Stellen überschwemmt und nicht befahrbar. Auf der L 252 zwischen Bruchhausen und Unkel blockierten abgebrochene Äste die Fahrbahn. Diese konnten durch die Polizeibeamten zur Seite gezogen werden. Die Verkehrsteilnehmer verhielten sich in beiden Fällen sehr umsichtig und blieben so lange stehen, bis eine Weiterfahrt gefahrlos möglich war.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 40 Fälle über das Wochenende - Quarantänezeiten verkürzt

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 20. September 40 neue Corona-Infektionen im Kreis über das Wochenende. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Die Quarantänezeiten wurden durch eine Landesverordnung verkürzt.


Motorradfahrer stürzt durch Fahrfehler und verletzt sich schwer

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem schweren Motorradunfall in Wiedbachtal. Daneben mussten sich die Beamten unter anderem noch mit Graffiti-Schmierereien in Raubach befassen.


WTG-Schülerinnen für Deutschen Engagementpreis nominiert

Es geht um das Rennen beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021. Dieser wird für ehrenamtliches und gemeinnütziges Engagement in Deutschland vergeben. In diesem Jahr sind bundesweit 403 Gruppierungen oder Einzelpersonen für bürgerschaftliches Engagement nominiert.


Unfälle, Diebstahl und große Gruppe von Streithähnen

Die Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17. bis 19. September berichtet von Diebstahl, einer großen Gruppe von Streithähnen und Unfällen.


Sport, Artikel vom 20.09.2021

Ellinger Jungs mit starken Auswärtsspielen

Ellinger Jungs mit starken Auswärtsspielen

Am Wochenende musste sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft auswärts antreten. Bereits am Freitagabend reiste die Zwote zum Derby nach Oberlahr.




Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimerfreunde stehen zusammen

Neuwied/Andernach. Josef Dünchel, Vorsitzender der Oldtimerfreunde Andernach, hatte mit seinen Clubkollegen zu diesem Benefiztreffen ...

SPD-Reparaturwerkstatt wieder offen

Engers. Wegen des riesigen Andrangs ist eine Anmeldung erforderlich unter engerspd@gmx.net oder Telefon 0151-50631226.
...

Mietbetrug, Diebstahl und Betäubungsmittel

Mietbetrug und Diebstahl
Unkel. Ein Mieter eines Gasthauses hat entgegen der vertraglichen Vereinbarung die letzten Mieten ...

Bobbycars für die Kita „Strünzer Pänz“ in Linz

Linz. Diese Fahrzeuge wurden bei dem Kinderfest der Werbegemeinschaft Linz im August genutzt, um die Rennstrecke von der ...

Feierstunde: Gedenktafel am Ort der Synagoge

Oberbieber. Seitdem war die einst bedeutende Synagoge im heutigen Neuwieder Stadtteil Oberbieber regelrecht „verschwunden“: ...

Motorradfahrer stürzt durch Fahrfehler und verletzt sich schwer

Schwerverletzter Motorradfahrer
Hausen. Am Sonntagmittag befuhr ein Motorradfahrer die Landesstraße 257 aus Richtung Hausen ...

Weitere Artikel


Schloss Hagerhof gratuliert seinen Abiturienten

Bad Honnef. Obligatorische Kleidung war auch der Turnschuh. Den hätte sich so manches Mädchen am Ende der Veranstaltung wahrscheinlich ...

Zusammenstoß mit E-Scooter Fußgängerin leicht verletzt - Fahrer flieht

Bendorf. Beim Passieren der Fußgängerin touchierte einer der beiden E-Scooter-Fahrer die Fußgängerin, wodurch diese zu Fall ...

Spende aus Montabaur an die Informa gGmbH

Neuwied. Die Uniglas überreichte an die Informa rund 1.000 Schnelltests im Wert von etwa 4.000 Euro, die den Mitarbeitern, ...

Ausströmendes Gas in Ehlscheid erfordert Feuerwehreinsatz

Ehlscheid. Bei Baggerarbeiten war ein außer Betrieb gesetzter unterirdischer Tank mit Flüssiggas beschädigt worden. Durch ...

Corona-Schnelltestzentrum der VG Puderbach ändert Testzeiten

Puderbach. Die Schnelltests erfolgen ab dem 2. Juli zu geänderten Testzeiten: Die Testzeiten sind jeweils mittwochs und freitags ...

Digitale Messe: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Neuwied. Einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten und hilfreiche Tipps bietet die Digitale Weiterbildungsmesse ...

Werbung