Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Ausströmendes Gas in Ehlscheid erfordert Feuerwehreinsatz

Die Einheit Kurtscheid und Bonefeld der Feuerwehr VG-Rengsdorf-Waldbreitbach wurden am Mittwochmorgen, 30. Juni um 10:59 Uhr zu einem Gefahrstoffunfall nach Ehlscheid alarmiert.

Fotos: Feuerwehr VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Ehlscheid. Bei Baggerarbeiten war ein außer Betrieb gesetzter unterirdischer Tank mit Flüssiggas beschädigt worden. Durch die zerstörten Bauteile strömte das sich noch im Tank befindliche Gas aus. Dies konnte auch deutlich am Geruch in der näheren Umgebung wahrgenommen werden.

Durch die alarmierten Feuerwehrkräfte wurde zunächst der betroffene Bereich festgelegt und im Sicherheitsabstand abgesperrt. Die direkt angrenzenden Gebäude wurden evakuiert und Zündquellen gesichert. Parallel wurden die beschädigten Bauteile an dem Gastank abgedichtet und ein weiteres Ausströmen verhindert.

Zur Unterstützung wurde die Einheit Rengsdorf zur Führung und Logistik sowie die Teileinheit des Gefahrstoffzuges zur Messung der Ausbreitung angefordert und eingesetzt. Durch eine Spezialfirma wurde der Inhalt des Tankes kontrolliert abgefackelt sowie abschließend der Tank gemeinsam mit der Feuerwehr mit Wasser befüllt um das letzte Restgasvolumen herauszudrücken. Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben. Die Feuerwehr war mit 35 Kräften im Einsatz.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 15. Oktober 19 neue Corona-Infektionen aus 17 Haushalten im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 183.




Aktuelle Artikel aus der Region


Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch ...

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Weitere Artikel


Schulwegkontrolle und Unwetterfolgen

Schulwegkontrollen
Linz. Am Dienstagmorgen führte die Polizeiinspektion Linz gezielte Verkehrskontrollen zur Sicherung des ...

Schloss Hagerhof gratuliert seinen Abiturienten

Bad Honnef. Obligatorische Kleidung war auch der Turnschuh. Den hätte sich so manches Mädchen am Ende der Veranstaltung wahrscheinlich ...

Zusammenstoß mit E-Scooter Fußgängerin leicht verletzt - Fahrer flieht

Bendorf. Beim Passieren der Fußgängerin touchierte einer der beiden E-Scooter-Fahrer die Fußgängerin, wodurch diese zu Fall ...

Corona-Schnelltestzentrum der VG Puderbach ändert Testzeiten

Puderbach. Die Schnelltests erfolgen ab dem 2. Juli zu geänderten Testzeiten: Die Testzeiten sind jeweils mittwochs und freitags ...

Digitale Messe: Job-Chancen mit Weiterbildung steigern

Neuwied. Einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten und hilfreiche Tipps bietet die Digitale Weiterbildungsmesse ...

Römerwelt Rheinbrohl - ein Ausflugsziel für Groß und Klein

Rheinbrohl. Sandra Köster und Myriam Hatzmann, Büromanagerin der Geschäftsstelle in Dierdorf besuchten mit Landrat Achim ...

Werbung