Werbung

Nachricht vom 29.06.2021    

Zwei Verbandsgemeinden im Kreis Neuwied Corona-frei

Im Kreis gibt es zwei positiven Botschaften: Zum einen gibt es aktuell keine neuen Infektionen. Zum anderen sind mit Bad Hönningen und Unkel jetzt wieder zwei Verbandsgemeinden ohne einen aktiven Fall, genauer ohne einen Infizierten in Quarantäne.

Neuwied. Insgesamt ist die Zahl der Menschen, die sich aufgrund einer Corona-Infektion im Kreis Neuwied isoliert halten müssen, mit 15 so gering, wie es noch vor wenigen Wochen selbst die kühnsten Optimisten wohl kaum geglaubt hätten.

„Bei aller Vorsicht, zu der ich wegen der Delta-Mutation immer wieder mahnen muss, bin ich sehr froh und auch zuversichtlich, dass die Infektionszahlen insgesamt weiter sinken und wir wieder zu einem möglichst normalen Leben zurückkehren können. Die Bürgerinnen und Bürger haben sich in der Mehrzahl sehr verantwortungsbewusst und diszipliniert verhalten und sich das damit auch verdient“, unterstreicht Landrat Achim Hallerbach zufrieden.

Auch Bad Hönningens Bürgermeister Jan Ermtraud „freut sich sehr“ über das Erreichen der 0-Personen-Marke in seiner Verbandsgemeinde. „Lassen Sie uns diszipliniert und rücksichtsvoll weitermachen und gemeinsam den anstehenden Sommer genießen“, appelliert er freudig.



Unkels Bürgermeister Karsten Fehr erinnert in diesem Zusammenhang auch an den Verlauf im vergangenen Jahr: „Nachdem die VG Unkel von Anfang Mai bis Ende Juli coronafrei war, hatten wir nun die letzte Neuinfektion am 4. Juni 2021, und seit heute befindet sich hier kein Bürger und keine Bürgerin mehr in Quarantäne. Dieses Datum werde ich mir sehr gut merken können, da heute auch mein zweites Enkelkind geboren wurde“, freut er sich auch ganz persönlich und zeigt sich zuversichtlich, dass die weitere Entwicklung der Pandemie positiv verläuft.


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Schloss Hagerhof gratuliert seinen Realschul-Absolventen

Bad Honnef. Laura Stergel, begleitet von Gerhard Preuten am Klavier, machte mit ihrer Violine den Auftakt. In der anschließenden ...

Sommerferien-Freizeit für Kinder aus Heimbach-Weis

Neuwied. In dieser Woche werden sich Kinder und Betreuer täglich von 9 bis 16 Uhr gut kennenlernen und gemeinsam kindgerechte ...

Bundestagskandidaten stellen sich DGB-Fragen im Kulturwerk Wissen

Region. Diese Kandidaten haben zugesagt: Erwin Rüddel (CDU), Martin Diedenhofen (SPD), Kevin Lenz (Bündnis 90/Die Grünen), ...

Dietrich Rühle mit Verdienstmedaille ausgezeichnet

Neuwied. Jan Einig schloss er sich den Worten des SGD-Nord-Präsidenten Uwe Hüser an, der in Vertretung von Ministerpräsidentin ...

Wäller Tour Bärenkopp: Traumtour auf naturnahen Wegen bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Nicht ohne Grund belegte die Waller Tour Bärenkopp bei Waldbreitbach im Jahr 2019 einen Platz in den Top 10 ...

Stadtradeln: OB Jan Einig ruft zur Teilnahme auf

Neuwied. „Ich denke, dass wir eine gewisse Vorbildfunktion haben”, betont Oberbürgermeister Jan Einig. „Radfahren ist aktiver ...

Werbung