Werbung

Nachricht vom 28.06.2021    

TC Steimel mit sechs Teams siegreich

In der Zeit vom 26. bis 27. Juni waren acht Teams des TC Steimel im Medeneinsatz. Den Auftakt machte im Auswärtsspiel die männliche U15 Crew mit einem 5:1 Erfolg bei der ASG Altenkirchen.

Nadine Hachenberg und Natanja Neitzert (TC Steimel –Damen 30A) waren zusammen mit Conny Kopp und Rita Wildermann gegen den TC Kirchwald mit 5:1 erfolgreich. Foto: Archiv TC Steimel

Steimel. Nach ihrem 6:0 Sieg im ersten Medenspiel der Damen 30A gegen den BSC Kerpen, gelang den Damen gegen den TC Kirchwald nun ein 5:1 Auswärtssieg. Da wollten die Damen 30B nicht nachstehen, die den TC Druidenstein mit 4:2 Sieg bezwangen. Das Damenteam um Mannschaftsführerin Ayleen Herder, gelang auswärts gegen den TC Heilgenroth ein 4:2 Sieg.

Ein klarer 6:0 Heimsieg gelang den Herren 40 der SG Asbach/Steimel 1 gegen die Mannschaft der ASG Altenkirchen. Ihren dritten Sieg landeten bereits die Herren in der D-Klasse. Im Heimspiel gegen den TC Anhausen behielten die Steimeler mit 5:1 die Oberhand.

Die weiteren Ergebnisse:
Herren 50 : TC Höhr-Grenzhausen 3:3;
Herren 30 : TC GW Herdorf 1:5;



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Alice-Salomon-Schule: Kreis verbessert Qualität Pflegeausbildung

Kreis Neuwied. Der Pflegenotstand war bekannt. In der Coronakrise ging es dann erst recht für viele Kräfte bis zur Erschöpfungsgrenze ...

Anlage Tennisclub Dierdorf erstrahlt in neuem Glanz

Dierdorf. Der Zeitpunkt ist genau richtig: Die nächsten Wochen geht die Anlage (Tennisplatz, Beachvolleyball-Sandfeld) sowie ...

Ausbau und Verbesserung Radwegenetz in VG Asbach

Asbach. „Ziel ist es unter anderem, die einzelnen Orte in den jeweiligen Ortsgemeinden noch besser zu verbinden und auch ...

Mehr Sicherheit für Fußgänger in Windhagen-Rederscheid

Windhagen. Da sich in dem Bereich der Einmündung eine Bushaltestelle befindet und der Gehweg in dem Bereich entsprechend ...

Mountainbike-Extrem-Tour „Rund um‘s Kirchspiel Anhausen“

Anhausen. Unterwegs gibt Förster Frank Krause Auskunft zu Besonderheiten in Natur und Landschaft. Die Teilnehmer werden unterwegs ...

Jochen Bülow einstimmig als Direktkandidat nominiert

Altenkirchen/Neuwied. „Vielen Dank für Euer Vertrauen, ich freue mich darauf, mit Euch Wahlkampf zu machen“, so kommentierte ...

Werbung