Werbung

Nachricht vom 28.06.2021    

Mehr Sicherheit für Fußgänger in Windhagen-Rederscheid

Nach Berichten von Anwohnern wurden an der Einmündung „Brunnenstraße / Rederscheider Straße“ im Ortsteil Rederscheid häufig die Gehwege „geschnitten“.

Foto: Ortsgemeinde Windhagen

Windhagen. Da sich in dem Bereich der Einmündung eine Bushaltestelle befindet und der Gehweg in dem Bereich entsprechend häufig von Kindern passiert wird, wurden zur sichtbaren Abgrenzung der Fahrbahn zum Gehweg gut sichtbare Poller aufgestellt.

Auch im Bereich der Rederscheider Straße auf Höhe des Spielplatzes wurden entsprechende Poller platziert, da dort laut Anwohnerberichten häufig Verkehrsteilnehmer den Gehweg genutzt haben, um den Gegenverkehr an der Verkehrsberuhigung auszuweichen.

Ortsbürgermeister Martin Buchholz freut sich über die Umsetzung der Maßnahmen, die zum Teil im temporären Verkehrsausschuss und mit der Dorfgemeinschaft Rederscheid entsprechend beraten wurden.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Land Rheinland-Pfalz verkündet Waldbesitzern den Streit

Mainz. Das Land, vertreten durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität, wird im Klageverfahren rund ...

Landrat Achim Hallerbach als neuer Verbandsvorsteher des SPNV-Nord gewählt

Neuwied. Die Höhepunkte waren der Startschuss für die Vergabe MoselLux, die Wahl von Landrat Achim Hallerbach zum neuen Verbandsvorsteher ...

Kreis Neuwied erhält 1,3 Millionen Euro für Trinkwasserversorgung

Neuwied. Wie bei Reparaturarbeiten festgestellt wurde, weisen die Wassertransportleitungen zwischen dem Hochbehälter Hombach ...

29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Misslungener Wahlkampfauftakt von Spohr mit Wolfgang Bosbach

Dierdorf. Die Präsenzveranstaltung in Marienhausen war aufgrund der stark gestiegenen Coronainfektionen in eine digitale ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Weitere Artikel


TC Steimel mit sechs Teams siegreich

Steimel. Nach ihrem 6:0 Sieg im ersten Medenspiel der Damen 30A gegen den BSC Kerpen, gelang den Damen gegen den TC Kirchwald ...

Alice-Salomon-Schule: Kreis verbessert Qualität Pflegeausbildung

Kreis Neuwied. Der Pflegenotstand war bekannt. In der Coronakrise ging es dann erst recht für viele Kräfte bis zur Erschöpfungsgrenze ...

Anlage Tennisclub Dierdorf erstrahlt in neuem Glanz

Dierdorf. Der Zeitpunkt ist genau richtig: Die nächsten Wochen geht die Anlage (Tennisplatz, Beachvolleyball-Sandfeld) sowie ...

Mountainbike-Extrem-Tour „Rund um‘s Kirchspiel Anhausen“

Anhausen. Unterwegs gibt Förster Frank Krause Auskunft zu Besonderheiten in Natur und Landschaft. Die Teilnehmer werden unterwegs ...

Jochen Bülow einstimmig als Direktkandidat nominiert

Altenkirchen/Neuwied. „Vielen Dank für Euer Vertrauen, ich freue mich darauf, mit Euch Wahlkampf zu machen“, so kommentierte ...

Polizei Linz: Nötigung, Körperverletzung und Beziehungsstreit

Nötigung im Straßenverkehr
Unkel-Scheuren. Samstagnachmittag, gegen 15 Uhr, wurde ein Verkehrsteilnehmer auf der B42 - Höhe ...

Werbung