Werbung

Nachricht vom 23.06.2021    

Kind angefahren

Die Polizei Linz berichtet, dass am Dienstagnachmittag, 22. Juni in Bad Hönningen ein Kind angefahren wurde. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass das Kind doch verletzt wurde. Die Polizei bittet die Fahrerin sich zu melden.

Bad Hönningen. Am Dienstagmittag touchierte eine PKW-Fahrerin ein 10-jähriges Kind auf einem Parkplatz in Bad Hönningen mit ihrem PKW. Die Frau fragte das Kind, ob etwas passiert sei, nachdem dieses die Frage verneinte, fuhr die Fahrerin das Kind nach Hause. Hier stieg es aus, die Frau fuhr weiter, ohne weiter mit den Eltern zu sprechen. Bei dem leichten Zusammenstoß erlitt das Kind Verletzungen am Knie und Schienbein. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kombi gehandelt haben, die Frau hatte schulterlange, dunkelrote Haare, mittleres Alter, normale Figur. Die Fahrerin wird gebeten, sich umgehend bei der Polizeiinspektion in Linz zu melden


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bauarbeiter im Kreis Neuwied bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf

Kreis Neuwied. Die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach spricht von einem "Lohn-Plus, das die Arbeit deutlich attraktiver" mache: ...

Dezentrale Ausstellung im Raum Neuwied beginnt am 30. Juni in Vettelschoß

Region. Bei dem Projekt "WÜRDE-VOLL" begegnen Menschen im gesamten Gebiet zwischen Rhein und Wied immer wieder Königsfiguren ...

Unkeler Ferienfreizeit bietet Spiel und Spaß in den Sommerferien

Unkel. Anmeldungen zur 47. Unkeler Kinderferienfreizeit sind ab sofort möglich. An drei Tagen vom 7. bis 9. August gibt es ...

Leutesdorfer Karnevalsvereine planen Sessionseröffnung

Leutesdorf. Bereits zwei Treffen hat das Orga-Team der MöPö-Sessionseröffnung im Mai und Juni hinter sich gebracht. Der Termin ...

Gut besuchtes Erdbeerfest des AWO-Ortsvereins Bad Hönningen

Bad Hönningen. Einige Gäste besuchten erstmals den Mittwochstreff und waren von der anspechenden Einrichtung der Tagesstätte ...

Tauschregal in Oberbieber

Oberbieber. "Was in anderen Stadtteilen schon lange klappt, kann doch auch in Oberbieber funktionieren", dachten sich Emma ...

Weitere Artikel


Hammeraktion in ersten beiden Sommerferienwochen

Neuwied. Ganz wichtig dabei: Hämmern und bauen können nur diejenigen, die sich vorher einen Bauplatz reserviert haben. Dies ...

Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung

Taschendiebstahl
Unkel. und Rheinbreitbach. Im Laufe des Dienstagnachmittags kam es zu zwei Taschendiebstählen in Lidl-Märkten ...

Letzte Ruhe unter Bäumen im Fried-Wald Neuwied-Monrepos

Neuwied. „Die Bestattungskultur hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert“, sagt Oberbürgermeister Jan Einig. „Immer ...

Kazmirek kann als Ratingen-Sieger für Tokio planen

Neuwied. In rund sechs Wochen kann sich der 30-Jährige von der LG Rhein-Wied selbst ein Bild von der japanischen Hauptstadt ...

Partyband California: „Dat janze Johr is Karneval!“

Hanroth. Im Februar dieses Jahrs kam die Idee auf eine Karnevals-CD zu produzieren. Das Projekt führte dann zu einer Doppel-CD ...

Über 5.000 Euro für den Tierschutz erlaufen

Bad Honnef. Die Tierschützer waren überwältig, welche Summe sie dort lesen durften: Sage und schreibe 5.397,66 Euro hat Mauricia ...

Werbung