Werbung

Nachricht vom 23.06.2021    

Über 5.000 Euro für den Tierschutz erlaufen

Der Spenden-Marathonlauf von Mauricia von Siegler zugunsten des Tierschutz Siebengebirge war ein großer Erfolg. Die Spendenmarathon-Läuferin Mauricia von Siegler übergab am letzten Wochenende den Spenden-Scheck an den Tierschutz Siebengebirge.

Die Spendenmarathon-Läuferin Mauricia von Siegler. Foto: Tierschutz Siebengebirge.

Bad Honnef. Die Tierschützer waren überwältig, welche Summe sie dort lesen durften: Sage und schreibe 5.397,66 Euro hat Mauricia von Siegler dank ihres Marathonlaufs für den Verein „erlaufen“. Die Anwesenden konnten es kaum glauben und freuten sich riesig über dieses sagenhafte Ergebnis! Allen voran natürlich auch Mauricia von Siegler.

Der Tierschutz Siebengebirge dankt Mauricia von Siegler von ganzem Herzen für ihr großartiges Engagement und ihr Durchhaltevermögen bei dieser Aktion. Insgesamt 55,4 Kilometer und 915 Höhenmeter absolvierte sie am 5. und 6 Juni und durchlief so einmal das Einsatzgebiet des Tierschutzvereins.






Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Weitere Artikel


Partyband California: „Dat janze Johr is Karneval!“

Hanroth. Im Februar dieses Jahrs kam die Idee auf eine Karnevals-CD zu produzieren. Das Projekt führte dann zu einer Doppel-CD ...

Kazmirek kann als Ratingen-Sieger für Tokio planen

Neuwied. In rund sechs Wochen kann sich der 30-Jährige von der LG Rhein-Wied selbst ein Bild von der japanischen Hauptstadt ...

Kind angefahren

Bad Hönningen. Am Dienstagmittag touchierte eine PKW-Fahrerin ein 10-jähriges Kind auf einem Parkplatz in Bad Hönningen mit ...

Polizei Neuwied konnte zwei Diebstähle klären

Rollerdiebstahl
Neuwied. Am 21. Juni wurde im Zeitraum zwischen 7:50 und 12:30 Uhr in der Prinz-Viktor-Straße im Zweiradunterstand ...

Fiaccolata 2021: Licht der Hoffnung und Menschlichkeit

Neuwied. In Pandemie-Zeiten findet die Veranstaltung dezentral statt und auch der Kreisverband Neuwied beteiligt sich daran.

Am ...

Kräuterführung auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Waldbreitbach. Selbstverständlich finden die Veranstaltung unter Einhaltung aller Hygieneregeln im Freien statt. Alle Teilnehmer ...

Werbung