Werbung

Nachricht vom 22.06.2021    

Für ein sauberes Bendorf - Müllsammelaktionen im September

Die Stadt Bendorf beteiligt sich im Jahr 2021 wieder an der Aktion „Saubere Landschaft“ des Landkreises Mayen-Koblenz. Vom 1. bis 22. September besteht in allen Stadtteilen die Möglichkeit, sich einzubringen und einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten.

Auch für den RhineCleanUp werden wieder fleißige Helferinnen und Helfer gesucht. Fotos: Stadt Bendorf

Bendorf. In dem dreiwöchigen Aktionszeitraum können Schulen, Vereine und Institutionen dabei mithelfen, Wald- und Wiesengrundstücke, Grünanlagen und Bachläufe von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Willkommen sind auch Nicht-Vereinsmitglieder und Einzelpersonen.

Bitte melden Sie sich für die Koordination bei Nadine De Bock von der Stadtverwaltung Bendorf, Telefon 02622/703-105, Nadine.DeBock@bendorf.de.

In diesen Zeitraum fällt auch wieder die Aktion „RhineCleanUp“. Am Samstag, 11. September, werden sich erneut Freiwillige aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich und Österreich entlang des Stroms am Rheinufer treffen, um Plastikmüll und anderen Unrat zu beseitigen. Auch die Stadt Bendorf ist wieder mit an Bord.



Unter dem Motto "viele Hände schnelles Ende" bittet die Stadtverwaltung um tatkräftige Unterstützung und lädt große und kleine Helfer ein, sich zu beteiligen. Je mehr Plastik bereits in den Bächen und Flüssen herausgefischt und ordentlich entsorgt wird, umso weniger kommt in den Weltmeeren an.

Ob Umweltorganisationen, Sportvereine, Parteien, private Organisationen, Schulen, Unternehmen oder Einzelpersonen – wer sich für ein sauberes Flussufer einsetzen möchte, ist aufgerufen, dabei zu sein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rheinstadion. Wer mitmachen möchte, kann sich auf hier anmelden. Auch eine spontane Teilnahme ist möglich.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Günter (Mini) Kutscher unerwartet verstorben

Neuwied. Günter Kutscher war erst vor fünfeinhalb Jahren in den beruflichen Ruhestand getreten, wobei er im Jahre 2016 vom ...

Die Hauskaufformel - Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Neuwied. Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel ...

PKW fährt Rollstuhlfahrer in Bendorf an und verletzt ihn schwer

Bendorf. Wie die Polizei Bendorf mitteilt, wollte ein aus der Karl-Fries-Straße kommender 76-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung ...

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Region. Bereits 2010 erhielt der Wiedweg zum ersten Mal die Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband. Im Drei-Jahres-Rhythmus ...

Bahnunterführung mit Sattelauflieger touchiert

Kasbach-Ohlenberg. Am Donnerstagmorgen befuhr ein Sattelauflieger aus Hürth die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Corona: Omikron-Welle hat Kreis Neuwied voll erfasst

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 149 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Weitere Artikel


Corona-Testzentrum in Block: Nur noch bis Freitag offen

Wie der stellvertretende Amtsleiter Kai Jost mitteilt, gibt es mittlerweile in Neuwied eine Vielzahl privater Test-Anbieter, ...

Medizinische Vorsorge und notwendige Behandlungen nicht weiter aufschieben

Dierdorf/Selters. Viele Patienten mit akuten Beschwerden oder Erkrankungen haben in der Vergangenheit aus Angst vor COVID-19 ...

Bad Honnef: Alles nur heiße Luft?

Bad Honnef. Während der Deutsche Wetterdienst vor Wärmebelastung warnte und in vielen Städten Deutschlands die „Fridays for ...

Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit und riskanter Fahrweise

Hammerstein. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit soll der Kradfahrer laut Polizei mehrfach über gesperrte Verkehrsflächen ...

Akkordeon total - Freitagskonzert in Marktkirche Neuwied

Neuwied. Der bekannte Virtuose und Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe präsentiert die ganze Palette des ...

Unfall nach misslungenem Überholvorgang

Buchholz. Ein 37-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai überholte in Fahrtrichtung Vierwinden trotz unklarer Verkehrslage einen ...

Werbung