Werbung

Nachricht vom 21.06.2021    

K 113: Ausbau zwischen Thalhausen und der Thalhauser Mühle

Der Landkreis Neuwied, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität Cochem - Koblenz baut die Kreisstraße 113 zwischen der Ortslage Thalhausen und der Thalhauser Mühle aus.

Ausbau unter Vollsperrung.

Thalhausen. Der Fahrbahnbelag der K 113 weist eine Vielzahl an Schäden in Form von Längs- und Querrissen sowie Verdrückungen und Absackungen auf. Um die Verkehrssicherheit auch zukünftig zu gewährleisten, wird die Strecke auf einer Länge von rund 1.000 Meter grundlegend erneuert. Zusätzlich wird abschnittsweise zum Schutz der Flora und Fauna eine Amphibienschutzeinrichtung errichtet. Während der Bauphase wird eine großräumige Umleitung über Kleinmaischeid nach Isenburg eingerichtet. Die Thalhauser Mühle kann je nach Bauabschnitt aus den Ortslagen Thalhausen oder Isenburg angefahren werden.

Die gesamte Baumaßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten unter abschnittsweiser Vollsperrung, beginnend ab der 27 Kalenderwoche (frühestens am 5. Juli). Die geplante Dauer der Baumaßnahme beträgt etwa vier Monate.



Die Ausführung des Projektes erfolgt nach öffentlicher Ausschreibung und Prüfung der Angebote durch das Bauunternehmen Schnorpfeil aus Treis-Karden. Die Baukosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 600.000 Euro die anteilig vom Landkreis Neuwied und dem Land Rheinland-Pfalz getragen werden.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Später Nachwuchs bei den Totenkopfäffchen im Zoo Neuwied

Neuwied. „Also mir wäre das ja zu warm“, sinniert Lena Weeser, „bei den aktuellen Temperaturen schwitzt man auch ohne Fell ...

Nachfragebündelung im Puderbacher Land: Wer bekommt Glasfaser, wer muss in die Verlängerung?

VG Puderbach. Für acht Gemeinden hat man im Puderbacher Rathaus schon die Bestätigung auf dem Tisch, dass das Glasfasernetz ...

Linz: Bei Durchsuchung statt Handy Betäubungsmittel und entwendetes Fahrrad ausgefunden

Linz am Rhein. Das Handy fanden die Beamten zwar nicht, jedoch hatte der Mann Betäubungsmittel in seiner Wohnung gelagert. ...

Ruhestand der schwer fällt: Zwei Kollegen verlassen schweren Herzens das Arbeitsleben

Kreis Neuwied. Ein bisschen komisch sei es ja doch, bekannte Martina Reupke. „Weil es mir immer Spaß gemacht hat“, schob ...

Online-Gesundheitsvortrag des KHDS zu "Rapid recovery"

Region. Mit dem Kontext der "Rapid recovery" seien "Patienten deutlich schneller mobil und profitieren von ihrem raschen ...

Qualifizierung von Sprachförderkräften für Kita und Grundschule in Neustadt

Neustadt. Die Sprachförderung spielt eine immer bedeutendere Rolle und so erwerben die Fachkräfte bei der erfahrenen Dozentin ...

Weitere Artikel


Betreuungsdienst organisiert wieder Gruppenangebote

Linz. Und dann wurde die erste gemeinsame Veranstaltung zu einem Höhepunkt. Betreuungsmitarbeiter des Hauses hatten den Innenhof ...

Wanderung zu den Baumriesen im Klosterwald Marienstatt

Limbach. Angesichts des heißen Wetters bot es sich an, diesen Vorschlag zu ignorieren und eine überwiegend durch Wald verlaufende ...

Unfall nach misslungenem Überholvorgang

Buchholz. Ein 37-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai überholte in Fahrtrichtung Vierwinden trotz unklarer Verkehrslage einen ...

Bären Neuwied starten im Oktober in die Saison

Neuwied. Weitere Vereine hätten gerne ebenfalls teilgenommen, müssen allerdings aufgrund der Eis-Situation verzichten. „Um ...

Zusammen 80 Jahre im Dienst der Bürger

Kreis Neuwied. Denn mit Ursula Zimmermann und Dagmar Karwatowski gab es gleich zwei Kolleginnen, denen er sich bedanken konnte ...

Ferienfreizeit Unkel vom 9. bis 13. August

Unkel. Die Unkeler Ferienfreizeit vom 9. bis 13. August beginnt am Montag mit Spiel und Spaß im Bürgerpark. Hier können sich ...

Werbung