Werbung

Nachricht vom 18.06.2021    

Kai Kazmirek will Tokio absichern

Wenn alles glatt läuft, hat Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied am Sonntagabend das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio endgültig in der Tasche. Mit dem traditionellen Zehnkampf-Meeting in Ratingen steht der zweite und letzte Qualifikationswettkampf an.

Sophia Junk läuft in Regensburg mit der U23-DLV-Staffel über 4x100 Meter. Foto: Wolfgang Birkenstock

Neuwied. Kazmirek hat die Norm genauso wie Weltmeister Niklas Kaul bereits im Jahr 2019 überboten, und nach jetzigem Stand sieht es ganz danach aus, dass der 30-Jährige nach Platz vier in Rio de Janeiro 2016 erneut im Zeichen der Ringe antreten kann. Kazmirek wird sich auf sich konzentrieren, weiß aber auch, dass die beiden Ulmer Mathias Brugger und Tim Nowak noch einmal angreifen und ihre letzte Chance auf eine Olympia-Teilnahme nutzen wollen. Das ZDF überträgt das Meeting am Sonntag, 20. Juni, von etwa 16 bis 17 Uhr in der Sendung „sportstudio live".

Nach einem freien Wochenende absolviert Sophia Junk bei der Sparkassen Gala in Regensburg die Generalprobe für die Deutsche U23-Meisterschaft in Koblenz am 26. und 27. Juni. Die Sprinterin absolviert am Sonntag (14.55 Uhr) einen Einsatz in der U23-DLV-Sprintstaffel. Ob sie darüber hinaus noch eine weitere Strecke in Angriff nehmen wird, wird erst kurzfristig entschieden. Über 100 Meter gemeldet und an den Start gehen wird von der LG Rhein-Wied Lena Brunnhübner.



Unweit der Heimat hat eine ganze Reihe von Rhein-Wied-Athleten am Samstag die Möglichkeit, Wettkampfpraxis zu sammeln. Im Ochtendunger Jakob-Vogt-Stadion beginnt um 10 Uhr ein Meeting mit vielen Laufentscheidungen, sowie Weit-, Hoch- und Stabhochsprung für alle Altersklassen von der Jugend U14 bis zu den Senioren.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys: Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ...

Herbst-Meeting auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisations-Team um Denise Ewenz vermeldet im Vorfeld eine Teilnehmerzahl von 220 Reitern und ...

U20-Staffel LG Rhein-Wied: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Über 4 mal 400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina ...

20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

Marienhausen. Die SG Grenzbachtal II verlor das Spiel mit 0:3. In der ersten Halbzeit spielte das Team noch gut mit, wobei ...

SG DJK 1909 e.V. Neuwied - Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Neuwied. Tamara Haas, Sportlerin sowie Assistenztrainerin der neuen Taekwondo Abteilung in Neuwied, gewann am Sonntag bei ...

Weitere Artikel


Neue Beete fördern biologische Artenvielfalt

Neuwied. Stadtrat und Gremien hatten bereits 2019 verschiedene Beschlüsse zur Begrünung der Stadt gefasst. Zahlreiche Maßnahmen ...

Wanderungen mit Werner Schönhofen

Wanderung ins Schieferabbaugebiet
Neuwied. Vom Nettetal bis in den Hochpochtener Forst bei Ulmen verläuft ein Schieferabbaugebiet. ...

Kurzarbeitergeld lässt Ausgaben steigen

Neuwied. In der aktuellen Situation war es für den Ausschuss besonders wichtig zu erfahren, dass sich die Lage am Arbeitsmarkt ...

Johannes Block KSC gewinnt den Karate Eurocup

Puderbach. Johannes Block legte gleich in der ersten Runde mit einem 5:0 Sieg über Tschechien los. In Runde zwei wartete ...

Bau-Boom hält an: 1.662 neue Wohnungen im Kreis Neuwied gebaut

Neuwied. Die IG BAU beruft sich hierbei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. Danach flossen für den Neubau im ...

Senioren bleiben im Gespräch mit der Stadtverwaltung

Neuwied. Der Seniorenbeirat hatte im Vorhinein zwei Schulungstermine angeboten, damit alle Interessierten sich über das Konferenzsystem ...

Werbung