Werbung

Nachricht vom 16.06.2021    

Edgar Neustein feiert 75. Geburtstag

Dr. Heinz Schmitz hat dem langjährigen Erpeler Ortsbürgermeister Edgar Neustein namens der CDU der Verbandsgemeinde Unkel sehr herzlich zur Vollendung seines 75. Lebensjahres gratuliert.

Dr. Heinz Schmitz (rechts) gratuliert namens der CDU der Verbandsgemeinde Unkel Edgar Neustein zum 75. Geburtstag.

Erpel. Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Unkel würdigte den jahrzehntelangen Einsatz Neusteins im Verbandsgemeinderat, als Vorsitzender der CDU-Fraktion in diesem Gremium, als Ratsmitglied und Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Erpel sowie seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Besonders hob Schmitz Neusteins großes Engagement als Vorsitzender des Kunst- und Kulturkreises Ad Erpelle hervor.

„Du hast Dir große Verdienste um unsere Heimat erworben. Die Bürgerinnen und Bürger und die CDU haben Dir viel zu verdanken. Mit der Sanierung des historischen Ortskerns und der Sicherung des Eisenbahntunnels für Kunst und Kultur hast Du bleibende Denkmale geschaffen, die Besucher aus Nah und Fern nach Erpel locken“, betonte Schmitz. Er wünschte Neustein Gesundheit und weiterhin Schaffenskraft bei seinem unermüdlichen Einsatz rund um die historischen Erpeler Brückentürme.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Lana Horstmann ruft zum Jugendwettbewerb auf

Region. Die Erfahrungen aus dieser Zeit wirken bis heute nach und bestimmen den öffentlichen Diskurs mit. Aber wie hat sich ...

Ellen Demuth zählt zu den Top 40 unter 40

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Ich freue mich sehr, im Jahrgang 2021 dabei sein zu dürfen. Am vergangenen Wochenende konnte ...

Kreis Neuwied treibt den Schuldenabbau weiter voran

Neuwied. Der Kreistag wird sich am 13. Dezember in seiner Online-Sitzung abschließend damit befassen. „Wir können unseren ...

Wolfgang Bosbach nimmt am digitalen Wahlkampfauftakt teil

Dierdorf. Wolfgang Bosbach ist ein populärer und beliebter Politiker und für seine offenen, humorvollen Worte und Ansichten ...

Bund fördert die Stadt Neuwied mit einer Million Euro

Neuwied. Hintergrund des Programms ist, dass viele Städte und Gemeinden von tiefgreifenden Veränderungen in ihren Innenstädten, ...

Weitere Artikel


Wald in Waldbreitbach in verheerendem Zustand

Waldbreitbach. Kürzlich haben sich Ortsbürgermeister Martin Lerbs und Vertreter der CDU- sowie SPD/FDP-Fraktion mit Revierförster ...

Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den Wiesensee

Stahlhofen. Man kann überall auf dem Rundweg einsteigen, aber wer mit dem Auto zum Wiesensee kommt, parkt am besten auf dem ...

Corona im Kreis Neuwied: Zwei neue Fälle - ein Todesfall nachgemeldet

Neuwied. Der vom RKI ausgewiesene Inzidenzwert für den Kreis Neuwied beträgt 19,1.Der Kreisverwaltung meldet nochmal einen ...

Wieder Theater für Groß und Klein im Haus an den Buchen Dernbach

Dernbach. Nach coronabedingter Pause konnte diese neue Organisation am vergangenen Samstag endlich wieder zu einer der beliebten ...

Schützenhaus in Rott steht wieder

Neustadt/Wied-Rott. Das neue Dach ist gerade montiert, rund 40.000 Euro haben sie investiert. Und dann das: In der Nacht ...

Träume werden wahr: Kulturzeit Hachenburg geht an den Start

Hachenburg. Es gibt in diesem Jahr nur den einen Veranstaltungskalender, weil im Frühjahr keine Veranstaltungen geplant werden ...

Werbung