Werbung

Nachricht vom 15.06.2021    

Zwei Unfallfluchten

Die Polizei Linz meldet, dass sich in ihrem Dienstgebiet am Montag, den 14. Juni zwei Unfallfluchten zugetragen haben. In einem Fall bittet sie um Mithilfe der Bevölkerung.

Verkehrsunfallflucht
Unkel.
Am Montagabend beschädigte ein 62-jähriger PKW-Fahrer aus Bad Honnef beim Rangieren ein geparktes Motorrad im Backesweg in Unkel. Er überzeugte sich, dass kein Schaden an dem Krad vorhanden war, hinterließ seinen Namen und Telefonnummer und entfernte sich von der Unfallstelle. Als der Eigentümer des Motorrades dieses bei seiner Rückkehr überprüfte, stellte er Schäden am Lack fest. In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, dass ein Zettel mit Namen und Erreichbarkeit am unfallbeteiligten Fahrzeug nicht zur Straffreiheit der Unfallflucht führt. Im Falle, dass der Fahrzeugnutzer vor Ort nicht erreicht werden kann, ist zwingend die nächste Polizeidienststelle zu informieren und auf das Eintreffen der Polizei zu warten.



Verkehrsunfallflucht
Bad Hönningen.
Am Montagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter PKW-Fahrer beim Ausparken einen geparkten PKW auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Nach Zeugenangaben soll es sich bei dem Verursacher um einen älteren Fahrer mit einem SUV handeln. Hinweise an die Polizei in Linz unter 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Erdbeermilch früher und heute

Region. Juni ist der Erdbeermonat, früher und heute. In den ländlichen Hausgärten wurde die Erdbeerernte schnell verarbeitet: ...

Träume werden wahr: Kulturzeit Hachenburg geht an den Start

Hachenburg. Es gibt in diesem Jahr nur den einen Veranstaltungskalender, weil im Frühjahr keine Veranstaltungen geplant werden ...

Schützenhaus in Rott steht wieder

Neustadt/Wied-Rott. Das neue Dach ist gerade montiert, rund 40.000 Euro haben sie investiert. Und dann das: In der Nacht ...

Kirchenhängung des Unkeler Neo-Pop Art-Künstlers in Stadtkirche Schwabach

Unkel/Schwabach. In der Kirche befindet sich unter anderem ein reich verzierter, eindrucksvoller gotischer Hochaltar, der ...

55. Marktmusik in Bendorf mit Gisbert Wüst

Bendorf. Das Thema dieser Musikstunde am Freitag, 2. Juli, beschäftigt sich mit unvollendeten Werken und deren Fertigstellung, ...

Haushaltsinformation Bendorf für 2021 ist online

Bendorf. Die Broschüre bietet einen komprimierten Überblick über die städtischen Finanzen, auf der Basis des vom Stadtrat ...

Werbung