Werbung

Nachricht vom 15.06.2021    

Neues vom Bürgerbus Verbandsgemeinde Unkel

Auch in Pandemie Zeiten ist es gelungen, neue Fahrer für das Projekt Bürgerbus zu gewinnen. Dankbar ist das Team, dass durch Spenden erneut die notwendige Sicherheitsausstattung für die Fahrer angeschafft werden konnte.

Unkel. Ungefähr 90 Menschen aus der Verbandsgemeinde Unkel hat das Bürgerbusteam inzwischen mit Unterstützung - zusätzlich von freiwilligen Fahrern - zum Impfzentrum in Oberhonnefeld gefahren.

Durch die Anfrage von Teamleiter Diedenhofen bei der zuständigen Ministerin in Mainz konnte erreicht werden, dass alle Fahrer der Bürgerbusse im Kreis Neuwied, die sich zum Impfzentrum auf den Weg machen, ein vorzeitiges Impfangebot bekamen.

Seit 1. Juni bietet der Bürgerbus der VG-Unkel neben den Fahrten zu medizinischen Anwendungen auch wieder Einkaufsfahrten und ähnliches an. Es gelten weiterhin die bekannten Regeln.

Anmeldungen und Informationen wie gewohnt montags und mittwochs 14-16:00 Uhr 02224-180668. Oder buergerbus@vgunkel.de oder www.buergerbus-vgunkel.de. Anmeldungen für Fahrten zum Impfzentrum 02224-180661 zu den Öffnungszeiten der Verbandsgemeinde Unkel.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Weitere Artikel


Haushaltsinformation Bendorf für 2021 ist online

Bendorf. Die Broschüre bietet einen komprimierten Überblick über die städtischen Finanzen, auf der Basis des vom Stadtrat ...

55. Marktmusik in Bendorf mit Gisbert Wüst

Bendorf. Das Thema dieser Musikstunde am Freitag, 2. Juli, beschäftigt sich mit unvollendeten Werken und deren Fertigstellung, ...

Kirchenhängung des Unkeler Neo-Pop Art-Künstlers in Stadtkirche Schwabach

Unkel/Schwabach. In der Kirche befindet sich unter anderem ein reich verzierter, eindrucksvoller gotischer Hochaltar, der ...

Demuth zur stellvertretenden Vorsitzende im Medienausschuss gewählt

Mainz. „Ich freue mich über diese Wahl und auf die Zusammenarbeit im Ausschuss. Mit mir sind dort meine CDU-Fraktionskollegen ...

Markus Paquée auf Anhieb an die deutsche Spitze

Neuwied. Erster Wettkampf des Jahres, und auf Anhieb die Nummer 1 in Deutschland: Markus Paquée legte beim SLC-Sprint-Cup ...

Ruhezeiten bei Aufenthalten und Arbeiten im Freien beachten

Bad Honnef. Das Ordnungsamt der Stadt Bad Honnef macht die Bürger auf die rechtlichen Bestimmungen aufmerksam: Zum Schutz ...

Werbung