Werbung

Nachricht vom 15.06.2021    

Start ins Berufsleben: SWN/SBN und Deichwelle suchen Azubis

Stadtwerke Neuwied (SWN), Servicebetriebe Neuwied (SBN) und Deichwelle (DW) bilden auch 2022 wieder aus. Zusammen bieten sie ein breites Spektrum an Berufsmöglichkeiten: Ob gewerbliche oder kaufmännische Berufe, Verwaltungsberufe oder ein Duales Studium.

Neuwied. Die Ausbildung beginnt im Sommer 2022. Vorläufiger Bewerbungsschluss ist der 20. August dieses Jahres. Die Stadt Neuwied ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort am Mitterhein und laut dem Wirtschaftsmagazin Focus Money gehören die Unternehmen in der Hafenstraße zu „Deutschlands besten Ausbildern“. Sie bieten ein modernes Wissens- und Personalmanagement, vielfältige Aufgabenfelder, eine gute tarifliche Vergütung sowie berufliche Perspektiven. „Wir übernehmen gut 95 Prozent derer, die bei uns den Beruf erlernen und bieten ihnen einen sicheren Arbeitsplatz“, erklärt Ausbildungsleiterin Sarah Schmitz. „Die Ausbildung ist die wichtigste Säule unseres Konzepts gegen den Fachkräftemangel.“

In der Hafenstraße ist eine Besonderheit das Mentorenprogramm. Hier wird der Azubi von der Ausbildungsleitung unterstützt und individuell in seinen Stärken und Schwächen beraten. Neben der Berufsschule wird zudem ein Werksunterricht angeboten, bei dem die Lehrinhalte wiederholt und vertieft werden. Dieser findet in Zeiten von Corona in Kleingruppen und größeren Räumen mit Abstandsregeln statt. „Unter den gegebenen Umständen ist alles etwas schwieriger“, sagt SWN-Geschäftsführer Stefan Herschbach.



Im August 2022 wird das Einstellungsverfahren für die neuen Ausbildungsplätze stattfinden. „Wir hoffen, dass unsere Bewerbungsprozesse - Einstellungstests, Bewerbungsgespräche, Einführungstage - im nächsten Jahr wieder in gewohnten Rahmen ablaufen können“, so Herschbach. „Wir sind zwar auch in der aktuellen Lage gut aufgestellt, freuen uns aber, wenn das persönliche Kennenlernen der Bewerber und das gemeinsame Miteinander im Betrieb wieder möglich ist.“ Eine Übersicht der Ausbildungsberufe gibt es auf der Homepage der SWN unter www.swn-neuwied.de/ausbildung.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Heimatleben-Startbonus-Aktion geht in die dritte Runde

Neuwied. Auf Heimatleben – der sparkasseneigenen Spendenplattform – kommen Spendensuchende und Spender zusammen: Gemeinnützige ...

Blattlaus spendet an Kinder- und Jugendhospiz Koblenz

Großmaischeid. Während der Ausstellung des Anfang 2021 eröffneten Floristikfachgeschäfts wurden hochwertige florale und kreative ...

Arbeitsmarkt in Kreisen Altenkirchen und Neuwied zeigt sich frostig

Region. Ende November waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied – dieser umfasst die Kreise Neuwied und Altenkirchen ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Weitere Artikel


Simone Busch startet durch – Erster Saisonsieg für die Rennfahrerin

Hardert. An die Goodyear-Teststrecke in Colmar-Berg in Luxemburg hat Simone Busch beste Erinnerungen. „Die sehr anspruchsvolle ...

Corona im Kreis Neuwied: 32 Todesfälle nachgemeldet

Neuwied. Der vom RKI ausgewiesene Inzidenzwert für den Kreis Neuwied beträgt 18,1. Allerdings muss die Kreisverwaltung heute ...

Beleidigungen und Gewalt gegen Polizisten - Drei verletzte Beamte

Bad Hönningen. Am Montagmittag (14. Juni) meldeten Zeugen der Polizei in Linz eine randalierende männliche Person in einer ...

Verkehrsunfallfluchten beschäftigen Polizei Straßenhaus

Asbach. Am Montagnachmittag kam es im Begegnungsverkehr auf der Landesstraße 255 zwischen Asbach und Etscheid zu einem Verkehrsunfall. ...

Leserbrief zu Stadt Neuwied gibt Verkehrsplan in Auftrag

Neuwied. „Eine interessante Information lasen wir die Tage - Neuwied gibt einen neuen Verkehrsplan in Auftrag. Bei einem ...

Reinigungsaktion Umgebung Deichwelle

Neuwied. Weiter ausführend bedeutet Waqar-e-Amal sich selbst und anderen ohne Gegenleistung mit eigener Hand zu helfen. Dieser ...

Werbung